DIESER HUND!!!

Archiv des urbia-Forums Mein Tier & ich.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Mein Tier & ich

Welches Haustier passt zu unserer Familie? Wie oft muss ein Hund geimpft werden? Woher bekommen wir Rennmäuse? Tierliebhaber finden in diesem Forum Antworten auf alle Fragen rund um die Tierhaltung. Achtung: Über unser Forum dürfen keine Tiere weitergegeben werden.

Beitrag von cooky1984 23.12.09 - 11:13 Uhr

#nikohallo,

wir haben eine 11 jährige schweizer schäferhund hündin. sie ist der liebste hund der welt. hört aufs wort, macht keinen stress, läuft ohne leine etc... ganz toll und ungewöhnlich.
jedoch: sie haart wie bescheuert. sie ist weiß und überall in der wohnung findet man ihre blöden haare! jetzt sind wir umgezogen und ihr platz ist jetzt im wohnzimmer und wir dachten wir könnten sie da ohne probleme allein lassen und müssen sie nicht in den vorflur sperren wenn wir mal ohne sie weg gehen. tja, und was finden wir gestern raus? diese nuss springt auf unser sofa und legt sich da hin heimlich. es war ALLES VOLL mit haaren und ich finde es so eklig. hund auf sofa geht garnicht. so, da sie das aber ja nur macht wenn wir weg sind ist die konsequenz: sie hat es sich verschissen und wird künftig in den flur gesperrt.
andere idee war dieses wasserhalsband aber ich halte davon eigentlich nicht viel. hat damit jem gute erfahrungen gemacht?

sorry dass es so lang geworden ist...!
schöne weihnachten

Beitrag von dominiksmami 23.12.09 - 11:36 Uhr

Hallo,

schonmal beim TA gewesen? Starker Haarausfall hat oft eine Ursache.

Von Sprühhalsbändern halte ich gar nichts:

http://www.animal-learn.de/Spruehhhalsbaender.php


lg

Andrea

Beitrag von cooky1984 23.12.09 - 13:27 Uhr

ja sie hat das das schon immer und auch das ganze jahr über. der TA konnte nichts feststellen. ist halt so bei ihr und wir haben auch schon alle hausmittelchen probiert... :-(

Beitrag von dominiksmami 23.12.09 - 14:05 Uhr

auch mit Futterumstellung?

Habt ihr Fußbodenheizung?

Beitrag von cooky1984 23.12.09 - 14:30 Uhr

ja auch das :-(
nee haben keine fußbodenheizung. sie hat einen großen hundekorb mit eigener decke wo sie ja auch sonst brav den ganzen tag drin liegt und auch nachts drin schläft und da auch nicht aufs sofa hüpft...

Beitrag von de.sindy 23.12.09 - 12:20 Uhr

ich hab hier mal nen ganz tollen tip gelesen. wenn du nicht willst, dass dein hund auf die couch geht wenn ihr nicht da seid, legt einfach ne großer knisternde malerplane auf das sofa, da geht sie bestimmt nicht drauf und nach etwas längerer zeit solltet ihr die dann weglassen können.

Beitrag von cooky1984 23.12.09 - 13:28 Uhr

oh das ist gut. hoffe mal sie wird sich auch davon abhalten lassen... wir werden es mal testen.

danke :-)

Beitrag von spider99999 23.12.09 - 14:11 Uhr

...wie wäre es denn auf das Sofa eine Decke zu legen, die kann man dann öfter mal waschen! Also wir machen das so mit der Decke, nicht wegen den Haaren, sondern wegen der schmutzigen Pfoten. Ich könnte meine Hunde nicht irgendwo einsperren, wenn wir das Haus verlassen! Gruß Kim

Beitrag von cooky1984 23.12.09 - 14:29 Uhr

also ich hab die einstellung dass ein hund nix auf dem sofa zu suchen hat... es ist ein hund, kein mensch. sie hat ihren riesen hundekorb vor dem sofa stehen und weiß dass das íhr platz ist...
in der alten wohnung lag sie ja auch im flur, sie kennt es also und es ist kein einsperren...
und das mit dem waschen wäre eh so ne sache. du weißt nicht wie sehr sie haart. da ist nichts mit eben mal waschen da du sonst auf ewig die maschine und alle nachfolgende wäsche voll von weißen langen hundeharen hättest. nein danke!

Beitrag von windsbraut69 23.12.09 - 15:16 Uhr

Vielleicht solltet Ihr sie öfter kämmen/bürsten?

Gruß,

W

Beitrag von doggeblau 23.12.09 - 16:15 Uhr

Tja, da scheiden sich mal wieder die Geister...

unsere Hunde dürfen auch auf´s Sofa, aber nicht, wen wir nicht da sind.

Wir haben für diese Fälle ein Hundezimmer, da stehen gemütliche Hundebetten drinn und sonst nix! So wird nix kaputt gemacht oder eingesaut.

Wenn wir aber zuhause sind, sind die Hunde immer bei uns, auch auf dem Sofa. Dafür haben wir genügend Decken und ein Microfaser- Sofa!

LG die blaue Dogge, die es liebt mit ihren Doggen auf dem Sofa und im Bett zu kuscheln:-p#hund

Beitrag von topdog 23.12.09 - 17:12 Uhr

Nicht " dieser Hund" sondern " dieser Mensch"!

Denn wir holen uns die Tiere ins Haus, und jetzt nach 11 Jahren stören Dich die Hundehaare auf der Couch? Dann hättest Du entweder mehr daran arbeiten sollen, oder man setzt die Prioritäten anders...

Aussperren ist absolut daneben, Hunde sind Rudeltiere...

Beitrag von farina76 23.12.09 - 21:29 Uhr

Was füttert ihr denn? Haart sie immer viel? Bürstet ihr sie?

Also ich weiß nicht wie groß der Flur ist aber vielleicht könnt ihr sie ja in ein anderes großes Zimmer sperren oder eine große Decke über die Couch schmeißen. Wie lange ist sie denn in dem Flur. Wenns nur kurz ist, ist das denk ich auch kein Problem.

Wir machen auch die Wohnzimmertür zu aber sie haben dafür 2 Flure und Schlafzimmer und Büro offen.

Was gut hilft ist ne Knisterfolie oder Doppelseitiges Klebeband. Mir ist es zu aufwendig deswegen machen wir die Tür zu vom Wohnzimmer. Und wenn sie doch mal drauf gehen, dann saug ich eben. Für was hab ich denn den Vorwerk. Der Boden ist eh voller Hundehaare und somit muß ich so oder so alle 2 Tage saugen. Oder ihr schafft euch ein Ledersofa an ;-)

LG Sabine

Beitrag von kja1985 23.12.09 - 22:08 Uhr

Wie oft wird sie gebürstet? Es gibt gute Bürsten, die lose Haare rausziehen. Und was füttert ihr?

Mein Hund darf in die ganze Wohnung wenn wir weg sind. Und ja, dann legt er sich sogar manchmal verbotenerweise ins Bett. Aber solang er sich ruhig verhält hat er sich diesen Bonus verdient, wenn er schon allein bleiben muss.

Beitrag von schmuseschaf 26.12.09 - 21:05 Uhr

Furminator


einfach dieses Wort googlen oder bei ebay eingeben.

Spitzenteil!!!


DAS und die Malerplane und es wird besser.