Ab ES+? könnte man was merken?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von dany-sven 23.12.09 - 11:38 Uhr

Frage steht ja schon oben...

Ich würde sagen, ich bin zwischen gestern NMT und ES+7...

Hab die ganze Zeit Zwicken in der Leiste, aber eben ständig, weiß nicht, ob das Anzeichen sein können...

Naja, was meint ihr?

Liebe Grüße und schöne Feiertage
Dany

Beitrag von kommsteklar 23.12.09 - 12:05 Uhr

<<ich bin zwischen gestern NMT und ES+7... >>


Das versteh ich nicht !

Was bist du denn jetzt NMT oder ES+7 ?

Beitrag von dany-sven 23.12.09 - 12:08 Uhr

Ich hab irgendwann aufgehört zu messen (Mittwochs), weil es mich wahnsinnig gemacht hat, eine Woche später hab ich dann nochmal gemessen und da war die Tempi oben (hält sich auch seitdem), daraus schließe ich dann, dass in der Woche, in der ich nicht gemessen habe irgendwann mein ES gewesen sein sollte.

Daher rührt diese präzise Angabe ;-)

Frag mich eigentlich nur, ob ich im spätesten ES-Fall schon was merken würde, oder ob das erst kurz vor NMT anfängt.