Cholesterin bei Kind

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von andreag1302 23.12.09 - 12:20 Uhr

Bei meinem Sohn (10 Jahre) wurden erhöhte Cholesterin Werte festgestellt ( normal wären wohl laut KIÄ 180 ,er hat 231 ).
Was sollten den Kinder die das haben unbedingt meiden oder was sollten sie unbedingt essen??

LG Andrea

Beitrag von babsie81 23.12.09 - 12:31 Uhr

Wie bei Erwaschenen...viel Obst und Gemüse, wenig fettiges, wenig Fleisch und Eier...

Beitrag von fascia 23.12.09 - 16:17 Uhr

Hallo Andrea,

je nachdem, wie die Verlaufskontrolle ausfällt - ich nehme mal an, es wird eine geben - wäre es ja beruhigend, eine fachliche Beratung dazu zu bekommen.

Ggf. erkundige dich doch mal bei der KK, ob sie Ernährungsberater in ihren Reihen und im Programm haben. Falls ja, ist dies eine Maßnahme, die die KÄ eigentlich verordnen können müßte.
Früher war das mal so.

LG, fascia.

Beitrag von caterina25 26.12.09 - 11:01 Uhr

Wichtig wäre es, abklären zu lassen, ob eine angeborene Fettstoffstörung bei Deinem Sohn vorliegt. Ich empfehle Dir, das in einer Kinderklinik abklären zu lassen. Das ist notwendig, um Folgeerkrankungen zu vermeiden.
Ist es ernährungsbedingt, dass gib ihm Omega 3 Fettsäuren, das sind Kapseln, die sehr gut sind um Cholerstin zu senken.
Chips, gehärtete Fette, Fastfood, Zucker etc. sollte man einschränken. Die treiben das Cholesterin in die Höhe. Er sollte viel Wasser trinken und falls er Übergewicht hat, dies durch gesunde Ernährung und Bewegung abbauen.