SOS!!! Neues Hemd verfärbt - kann ich es noch reten?

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von aptschi 23.12.09 - 13:16 Uhr

Hallo,

habe gestern u.a. ein Hemd meines Mannes gewaschen - hellblau. Leider habe ich übersehen, daß eine rote Kindersocke mit in der Trommel gelandet ist, und wie es der Zufall will, hatte sie sich im Hemd verfangen und nun hat es einen großen roten Fleck, mitten am Rücken. Der Rest der Wäsche hat nix abgekriegt.

Wie kriege ich die rote Farbe weg, ohne daß ich das Hemd ruiniere? Oder ist es hoffnungslos? Das Ding war halt recht teuer, und er hatte es bis jetzt ein einziges Mal an. Ich ärgere mich so! :-[

Hoffe auf hilfreiche Antworten, schon mal #danke und frohres Fest!!!

Beitrag von sabeto21 23.12.09 - 14:09 Uhr

Hallo,

es gibt solche Entfärbetücher.Kriegt man in jeder Drogerie.Hatte das auch schonmal,da hatte ein Rotes Oberteil die ganze Wäsche verfärbt.Hab dann solche Tücher benutzt beim nochmaligen Waschen und es war alles weg.

Viel Glück und LG Saskia