Listeriosegefahr bei Käserinde, auch bei pasteursisiertem Käse?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von stef68 23.12.09 - 13:39 Uhr

Hallo,

Frage steht ja schon oben. Weiß da zufällig jemand eine Antwort zu? Meine Schwägerin hat mich total verunsichert und meinte Käserinde generell beherberge eine Listeriosegefahr. Mein Mann meint, bei pasteurisiertem Käse sei das Quatsch, sei keine Gefahr, auch nicht in der Rinde. Was stimmt denn nun? (Ich habe nämlich so einen Lieblings-Schafskäse, der zwar pasteurisiert ist, aber eben auch eine Rinde hat und bin mir nun unsicher, ob ich den noch essen darf?).

#danke für Eure Antworten!

LG Stef

Beitrag von sumsi31 23.12.09 - 13:42 Uhr

Hallo,

also ich weiß, dass wir Schwangere generell die Käserinde abschneiden sollen - ob das mit der Listeriose zu tun hat, weiß ich aber nicht!
Ich schneide ihn immer weg, da ich nix riskieren will...

LG, Manu

Beitrag von emily1807 23.12.09 - 14:18 Uhr

laut meiner hebamme darf man pasteurisierten käse essen, der aus rohmilch ist aber "tabu"


ich als leidenschaftliche Käseesserin komme ja leider nicht mehr an käse ran, ohne das mir gleich ganz übel wird

Beitrag von stef68 23.12.09 - 14:45 Uhr

Hallo Emily,

darf man denn dann auch die Rinde des pasteurisierten Käses mit essen oder Rinde generell nicht? Weiß Du das zufällig? Oder sonst jemand?

Hoffe, das es mit der Käseübelkeit dann bald wieder besser wird. ;-)

LG Stef

Beitrag von shy 23.12.09 - 14:44 Uhr

also die rinde vom käse entsteht bei der käseherstellung aus der selben milch aus dem der käse an sich hergestellt wird.
das heißt wenn der käse aus pasteurisierter milch gemacht wird birgt auch die rinde keine gefahr.
die entsteht ja nur durch salzen,sprich von aussen wird wasser entzogen.

also du kannst die rinde vom pasteurisierten käse ruhig essen.

lg Melli