meine schwiegermutter mag keine weihnachten

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von ley09 23.12.09 - 14:05 Uhr

....das war letztes jahr schon so blöd,da ist nichts aber auch gar nichts weihnachtlich geschmückt oder so!nicht mal nen unechter baum steht da!!!!
ich find das so schade!vorallem hat sie meinen mann damit verdorben:-[!wenn ich hier die lichterkette und die sterne anmache und einmal nicht hingucke..zack macht er die wieder aus!alles nur spielereien die strom fressen!!!!!!!!aaaaahhhhhh..........
habt ihr auch so muffel zu hause??ach so und wenn wir freitag hinfahren brauchen wir uns nichtmal "schick"machen!!!wofür denn????
ey ne wa!?
glg ley mit den 3kids für die sie jetzt die sachen für morgen bügelt!!!!!!;-)

Beitrag von lilliana 23.12.09 - 14:14 Uhr

ich hab auch keine weihnachtsdeko und keinen baum. bin ich jetzt ein schlechter mensch? nächstes jahr vielleicht wieder, dieses jahr muss das irgendwie nicht sein. wir freuen uns 3 tage, dass der papa mal zuhause ist und machen was schönes zusammen. da brauch ich keinen kitsch für....

Beitrag von snutel77 23.12.09 - 14:22 Uhr

Hi,

tja, jeder so wie er mag.

Aber für die Kinder könnte sie ja schon mal eine Ausnahme machen und etwas weihnachtlich dekorieren finde ich.
Das bringt doch dann erst die richtige Stimmung...

Deine Schwiemu ist halt ne Spaßbremse.;-)

LG
Snutel77

Beitrag von ley09 23.12.09 - 14:33 Uhr

und das obwohl sie ne eigene kindertagespflege hat und alles immer echt voll scchön macht!!aber was solls.......

Beitrag von clautsches 23.12.09 - 14:27 Uhr

Nun, es sind halt nicht alle Menschen gleich.

Ich selbst gehöre keiner Religion an und feiere schon seit Jahren keine christlichen Feste mehr.
Nur für meinen Sohn lasse ich jetzt wieder ein paar alte Traditionen aufleben - zB einen Weihnachtsbaum und die gute alte Story vom Christkind. ;-)

Elektrischer Weihnachtsschmuck kommt mir nicht über die Türschwelle. Und meine Mama und ich überlegen, ob wir uns morgen alle im Pyjama vor den Christbaum stellen sollen... wär bestimmt lustig! :-)

Also, ein wenig mehr Toleranz bitte - manche Leute finden Weihnachten klasse, andere nicht.
LG Claudi

Beitrag von mary31 23.12.09 - 14:50 Uhr

... also bei mir ist auch kaum Weihnachtsschmuck. Bin einfach kein Deko-Mensch. Leider kein Talent.
Vielleicht nächstes Jahr, wenn wir im eigenen Haus wohnen. Dann versuche ich mich noch mal dran.

Leider haben wir auch keinen Baum. Wir sind ohnehin an den Feiertagen unterwegs (bei Deko-liebenden Menschen), da lohnt es sich nicht. DAS finde ich allerdings auch ein bischen schade und ich überlege immer noch, schnell ein Bäumchen zu kaufen. Vielleicht einen im Topf, der kann dann in den Garten im Frühjahr.

LG Mary

Beitrag von martina75 23.12.09 - 14:54 Uhr

Hallo,
für uns käme das nicht in Frage, so ohne Lichter in der Adventszeit und ohne Deko und echter geschmückter 3,50 m Nordmanntanne, aber wer es anders möchte? So ein "nacktes" Weihnachten, warum nicht?
Das ist mir doch egal.
Und wenn es Dir bei Deiner Schwiegermutter nicht gefällt, dann lad sie doch das nächste Mal zu Euch ein.
LG,
Martina75

Beitrag von jessi273 23.12.09 - 14:55 Uhr

hey,

diese elektro-blink-dinger finde ich auch ganz furchtbar. absolutes no-go. henri findet es zwar toll, aber es reicht ja, wenn er die dinger in den fenstern der anderen sieht#zitter
wir haben hier einen baum, der wird morgen zusammen geschmückt und das war´s an deko. wir werden auch zum ersten mal seit bestimmt 15 jahren wieder in die kirche gehen, den kindern zu liebe. aber auch nur zum krippenspiel;-) henri hat noch nie etwas von jesus, dem lieben gott usw. gehört#hicks mal schauen, ob er es versteht und ob er anfängt sich dafür zu interessieren#schein
also, jeder wie er mag;-)

*lg*

Beitrag von any1978 23.12.09 - 16:31 Uhr

Hallo,
mein Mann ist auch so #aerger .Bevor ich Kinder hatte ,hatte ich auch nix mit Weihnachtsdeco am Hut aber für so Würmer is das doch soooooo schön!!

Beitrag von sunnyside-up 23.12.09 - 16:35 Uhr

Hi,
ich verstehe Dich da schon.

Meiner ist auch ein Wehnachtsmuffel.
Ich dekoriere trotzdem und ich liebe die Weihnachtszeit.

Durch unseren Sohn, bekommt er nun auch langsam Geschmack und Interesse.
Er hat mit mir gestern sogar den Polar-Express angeschaut.#verliebt

Bei meinen Schiegis ist auch nicht sooo dekoriert, aber mir egal, ich wohne da nicht.
Hauptsache bei uns ist es gemütlich.

In diesem Sinne
FROHE WEIHNACHTEN

Beitrag von anna031977 24.12.09 - 06:43 Uhr

jeder wie er mag, aber dass Dein Mann die Lichter ausmacht, obwohl sie dir gefallen ist ne Frechheit.

Schenk ihm halt 5 Euro, dann kannst Du 3 Wochen ununterbrochen beleuchten und er kann die Energie damit bezahlen....wenn es um Stromfresser geht. Die Kilowattstunde kostet ja nur 15 Cent...

lg