Hilfe Blutflecken??

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von hellokittyfan-07 23.12.09 - 14:37 Uhr

Hallo! Mein Sohn hatte Nasenbluten nun hab ich auf der Bettwäsche Blutflecken da er mir es nicht sagte lag die Bettwäsche bisschen in der Wäsche so nun hab ich sie shcon 2x gewaschen und nichts ist passiert rein garnichts was soll ich machen? So kann ich ja die Wäsche nicht mehr aufziehen #heul#schmoll Ich kenn das wenns frisch drin ist legt man die Sachen ins kalte Wasser aber das hilft ja wohl jetzt nicht mehr was? oh manno was mach ich nun?
kennt jemand einen trick?
lg.nicole

Beitrag von jessy4711 23.12.09 - 14:50 Uhr

ich kenne das so auch nur mit kaltwasser

aber ich glaub von dr beckmann gibt es extra so fleckenmittelchen ....sind so kleine flaschen und da gibt es eine für blut

Beitrag von minnie.mouse 23.12.09 - 15:18 Uhr

Hallo Nicole,
versuche es mal mit Gallseife! Das hat bei mir bisher ganz gut geholfen.

Ansonsten wäre auch ich mit meinem Latein am Ende, da das Blut durchs Waschen ja schon geronnen (?) ist...

LG und viel Erfolg! #klee

Beitrag von nayen 23.12.09 - 15:53 Uhr

Hallo

Du bekommst "alle" Flecken wieder raus egal von was.

Nehm dir nen eimer oder ne schüssel und schütt 2 Kappen oxi (rosa) und warmes wasser bis alles verdeckt ist rein.

dann lasse es 24 stunden einwirken und mit dem wasser in die maschiene da hält kein fleck der welt stand


liebe grüsse

Jacky

Beitrag von tagpfauenauge 23.12.09 - 17:22 Uhr

Hi,

das Eiweiss im Blut gerinnt, wenn es heiss wird. Deshalb Blut nur mit kaltem Wasser auswaschen.

Da es nun bereits passiert ist, kauf mal Fleckenteufel extra gegen Blut.

vg

Beitrag von silvy76 23.12.09 - 18:37 Uhr

vanish oxy gel...damit bekommst du ohne probleme blut raus...weiß allerdings nicht, ob es jetzt noch geht, wo du es gewaschen hast.


gruß
silvy

Beitrag von miba23 23.12.09 - 21:55 Uhr

Hallo,

also mit Nasenbluten hatten wir auch schon öfters die Problem. Ich nehme immer das Sil Fleckensalz 3in1 in der Pumpsprayflasche. Damit gehen die Blutflecken auch noch raus wenn sie schon ne Woche in der Wäsche getrocknet sind. Dann ab in die Maschine und bei 60Grad ist alles raus, ohne Probleme.

Beim draufsprühen sieht man schon wie sich das Eiweiß bindet. Kann ich dir also nur wirklich empfehlen.

lg miba