SB 5+6 HILFE

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mick 23.12.09 - 15:30 Uhr

Hallo ihr Lieben!
War bis gerade guter Dinge - gute Laune, weil herrliches Wetter. Komme gerade von der Toilette und#schock ganz leichte bräunliche SB.
Jetzt ist Mittwoch - keine Praxis auf und morgen ist meine Gyn schon im Urlaub.

Könnte ins KH. Aber die taugen da nicht so recht viel.

Oder soll ich erst mal warten? War echt nur wenig und ich hatte gestern auch Untersuchung und alles war ok.

Habe natürlich schiss#zitter, denn im Juni hatte ich schon eine FG (Mole).

Meint ihr, Es kommt von der UNtersuchung? Ach ja - ist das nichts chon zu lange her? Ach ja und gestern früh haben wir auch #sex gehabt??

LG
Mick

Beitrag von littlet85 23.12.09 - 15:34 Uhr

Hi Mick,

prinzipiell sollte man jede Blutung abklären lassen, und wenn es nur ist, dass du beruhigt bist. Ich selber hatte das auch vor 2 Wochen.

Wenn es bräunliches Blut ist, ist es wahrscheinlich nicht gefährlich. Die Ärztin hat mir dann Ruhe verordnet (was ich beruflich nicht einrichten konnte) und Magnesium verschrieben. War dann zum Glück am nächsten tag weg.

Also wie gesagt, mach dir nicht zu viele Gedanken, aber lass das auf jedenfall abklären. Gibt es in deiner Nähe keine Frauenklinik? Die sind eigentlich immer super.

Liebe Grüße und Gute Besserung,
Tina

Beitrag von syhana 23.12.09 - 15:46 Uhr

Im grunde kannst du eh nichts anderes machen als dich hin legen und Magnesium nehmen. Und so lange es nur etwas bräunlicher SB is... ist es sicher auch nichts schlimmes.



lg Syhana

Beitrag von marlen77 23.12.09 - 16:21 Uhr

Hey, ich glaub du brauchst dir keine sorgen zu machen. Ich hatte gestern auch eine Untersuchung und heute morgen dann ganz hellrotes Blut im Slip.
Habe dann meinen Fa. angerufen und der meinte das kommt wahrscheinlich von der Untersuchung weil nun alles mehr durchblutet ist. Ich soll mal abwarten, wenn es nicht weniger wird vorbeikommen. Ist jetzt aber alles wieder in ordnung.

LG

Beitrag von kerstini 23.12.09 - 16:35 Uhr

Ich würde es auf jeden Fall abklären lassen. Ansonsten hast du doch eh keine Ruhe über die Feiertage! #zitter

Alles Gute

Kerstin mit
Madita & Leo *08.09.09+