Putenrollbraten......!!!!!!!!! WICHTIG

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von kuschl23 23.12.09 - 15:44 Uhr

Hallo,

ich mache an Heilig Abend einen Puttenrollbraten mit Hackfleisch Paprikafüllung.

Ich brate diesen an und lege ihn mit Gemüsefont in einen Alugussbräter.

Wie lange muss ich ihn im Ofen lassen bei welcher Temperatur? Umluft?

Lg Kuschl

Beitrag von emestesi 23.12.09 - 17:18 Uhr

Hallo,

hmm ... ist ein bissel vom Gewicht abhängig, aber ich würde den Putenbraten bei guten 160/170 Grad Umluft für gute 1,5 Stunden drin lassen. Dabei die erste Stunde auf 160/170 Grad und dann runterschalten auf ca. 130/140. Und immer schön mit dem Fond begießen! Dann rausnehmen und in der Mitte etwas anschneiden (am besten von unten, dann sieht mans nachher nicht so ...) und nachgucken; ist das Fleisch noch leicht rosa und wässert auf Druck, dann noch gute 30 bis 45 Minuten in den Ofen geben.

LG von Emestesi