Liegt das wohl am Kreislauf???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von hibbelein 23.12.09 - 16:42 Uhr

Hallöchen!

Heute kam es bei mir zum 3.Mal vor, dass ich erst ein Flimmern vor dem rechten Auge habe, und dann etwa 15Min. später wenn das Flimmern weg ist, schläft meine rechte Hand ein.
Und dann für kurze Zeit schläft die rechte Seite vom Mund und der rechte Nasenflügel etwas ein.

Hatte vergessen es dem Gyn zu erzählen.

Bin heute bei 10+2 mit Zwilli´s.

Kennt das jemand?Irgendwie bereitet es mir etwas Angst.

Gott sei Dank is es nich die linke Seite.Dann wäre ich bestimmt schon in Panik ausgebrochen.

Hoffe das mir jemand sagen kann woran das liegt. #zitter

LG Anja

Beitrag von bine3002 23.12.09 - 16:44 Uhr

Geh zum Arzt! Man kann nicht alles auf die Schwangerschaft schieben. Das was Du hast sind Symptome eines Schlaganfalls! Und auch wenn Du noch jung bist, kann man sowas bekommen. Es MUSS nicht, aber es KANN und das ist nicht lustig.

Beitrag von heidi-heida 23.12.09 - 16:45 Uhr

gib mal unter google Migräne mit Aura ein...

Beitrag von jenny-2301 23.12.09 - 16:46 Uhr

Warum haste Deinen FA nicht nochmal angerufen? Is er morgen nochmal da oder hat er jetzt Urlaub? Ich würde vielleicht wirklich mal nachfragen, wenn Du solche Angst hast. Mir würde das wahrscheinlich auch keine Ruhe lassen.