Hallo...ich habe echt keine ahnung mehr

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von dani1609 23.12.09 - 17:02 Uhr

hallo ihr lieben,
ich bin neu hier und bin langsam wirklich mit meinem latein am ende...
mein mann und ich versuchen nun seit langem ein kind zu bekommen bei mir ist laut FA alles in ordnung ausser halt mein sehr starkes übergewicht bei meinem mann wurde eine unter 50%ige zeugungsfähigkeit festgestellt aber die ärzte meinen es könnte trotzdem klappen.

nun zum hauptproblem...durch mein starkes übergewicht (laut der FÄ) habe ich einen sehr sehr unterschiedlichen zyklus und ob ich überhaupt einen eisprung habe kann der FA mir nicht sagen.

habt ihr tipps für mich oder vielleicht auch für meinen mann um die #schwimmer zu verstärken???

Beitrag von teufelsbraut78 23.12.09 - 17:07 Uhr

ein Mann sollte hohen Dosen an Zink zu sich nehmen und du ...nicht falsch verstehen...ein bisl abnehmen. Liegt es an einer Krankheit mit deinem Gewicht oder kannst du es selber beeinflussen?

Beitrag von dani1609 23.12.09 - 17:10 Uhr

danke für die information... leider liegt es an beiden also sowohl krankheitlich als auch eigen verschulden...ich gehe aber im märz in kur und hoffe dadurch auch einiges hin zu bekommen

Beitrag von teufelsbraut78 23.12.09 - 17:14 Uhr

du kannst ja schon mal vorarbeiten ;-) hab ernährung studiert und versuch mal abends keine kohlenhydrate zu dir zu nehmen. also nur fleisch, fisch und gemüse und das so viel bis du satt bist. in 3-4 wochen sollte sich was auf der waage tun

lg und viel #klee

Beitrag von dani1609 23.12.09 - 17:19 Uhr

danke für den tipp #blume

Beitrag von kaetzchen79 23.12.09 - 17:10 Uhr

leider ist der zyklus oft nicht gleichmässig bei übergewicht. viele haben keinen ES.

also mal ehrlich, dann ist die aussage deiner FÄ aber nicht ganz richtig.

würde empfehlen etwas abzunehmen.

Beitrag von 5kids 23.12.09 - 17:12 Uhr

Hallo!
Na einen Tip für dich - kannst du dir wahrscheinlich selbst denken #augen
hier ist vielleicht was für dich:
http://mein.urbia.de/club/KIWU+mit+starkem+%DCbergewicht+%FCber+100+kg
und für deinen Mann:
http://www.babyclub.de/magazin/Kinderwunsch/spermienqualitaet.html

LG und viel Erfolg

Beitrag von dani1609 23.12.09 - 17:24 Uhr

ich kann in den club leider noch nicht eintreten da ich noch nicht lang genug hier bin #schwitz

Beitrag von wulfie 23.12.09 - 17:44 Uhr

hallo liebe dani,

ich kenne eine sehr gute hp wo man sich kostenlos anmelden und mitmachen kann, ich habe dort 10 kilo in nem halben jahr abgenommen.

nach weihnachten möchte ich wieder anfangen (hab 1 kilo wieder druff wegen den vielen süßigkeiten und das viele essen)

#mampf

es ist so ähnlich wie weightwatcher, kostet nur keinen cent.
ich habe dort auch viele leute kennegelernt, u.a eine frau mit der ich regelmäßig walken gehe.

hier der link :

http://gesund-abnehmen.apotheken-umschau.de/


schau mal rein, du kannst mich unter dem nick

Lucie1972 finden falls du interesse hast.

liebe grüsse wulfie

Beitrag von dani1609 23.12.09 - 18:14 Uhr

dort bin ich schon länger angemedlet aber komme mit dem zählen der sachen einfach nicht klar ... ich habe selbst bereits schon 10 kilo abgenommen seit august aber leider hatte ich im januar dieses jahres einen unfall und kann leider nicht so den sport machen wie ich es gerne würde.
ich lege viel hoffnung in die kur im märz.