Bis zu welchem Alter glaubt man an Weihnachtsmann/Christkind?

Archiv des urbia-Forums

Forum: Weihnachten

Weihnachtsgeschenke, Weihnachtsbäume, Weihnachtsschmuck, Weihnachtsgebäck, Weihnachtsfeiern ... hier dreht sich alles um die Weihnachtszeit. Tipp: Schaue doch einmal in unsere Artikel zum Thema: Geschenke für die Kleinsten, Zauberhafte Adventszeit mit Kindern.

Beitrag von abcd123.- 23.12.09 - 17:18 Uhr

Hallo,
ich hab noch keine Kinder aber mich würde es sehr interessieren, wie lange eure an den Weihnachtsmann oder das Christkind geglaubt haben.
Mein Eindruck ist, das dieser Glaube heutzutage länger anhält als früher (was ich schön finden würde).
Ich kenne viele 9jährige, die noch dran glauben, während wir damals in der 3.Klasse ein Mädchen gehänselt haben, die als einzige noch an den Weihnachtsmann geglaubt hat.
Zuletzt war ich auch in einer 2.Klasse (ich werde Lehrerin) und stellte fest, dass dort alle Kinder noch an den Weihnachtsmann oder das Christkind glauben.

Also ich würde mich über kurze Daten eurer Kinder freuen :-)
Lg

Beitrag von jsteinba 23.12.09 - 17:24 Uhr

Bis er in die Schule kam und Reli-Unterricht hatte... Dort wurde er dann gleich im ersten Schuljahr "aufgeklärt".

Gruß Julia

Beitrag von olegre 23.12.09 - 17:26 Uhr

Hallo,
das interessiert mich auch sehr!
Meine Tochter ist fast vier und eben sehr bemüht artig zu sein, wegen des Weihnachtsmannes...#verliebt
meine Mutter meinte vorhin am Telefon, man sollte es zum Schulbeginn aufklären. Und ich habe keine Ahnung. #kratz
LG
olegre

Beitrag von kikpower 23.12.09 - 17:41 Uhr

Hallo,

meinen Jungs wurde der Glaube an dem Weihnachtsmann ,schon in der ersten Klasse genommen,was ich sehr schade fand:-(
Und meine Tochter wird wohl noch eher den Glauben daran verlieren,weil meine Jungs sich immer wieder in ihrer Gegenwart verquatschen:-[

Lg
Tanja

Beitrag von tim06 23.12.09 - 17:42 Uhr

meine tochter ist 6 1/2 und in der 1. klasse und sie glaubt noch fest daran - zum glück

Beitrag von dominiksmami 23.12.09 - 18:21 Uhr

Hallo,

mein Sohn ist 8 und glaubt noch dran. Die meisten in seiner Klasse aber auch noch.

Ich finds schön, ist doch toll wenn man noch so unvoreigenommen glauben kann.

lg

Andrea

Beitrag von dore1977 23.12.09 - 18:50 Uhr

Hallo,

meine Tochter ist in der erste Klasse (fast 7Jahre) und glaubt seit ein paar Wochen nicht mehr an den Weihnachtsmann. Allerdings geht sie nicht auf eine reine Grundschule sondern die weiterführende Schule ist direkt dabei. Die "großen" haben die Kleinen ganz schnell aufgeklärt.


Das war s also #schein
Sie werden einfach viel zu schnell groß #heul

LG dore

Beitrag von 3erclan 23.12.09 - 19:15 Uhr

Hallo

meine beiden Kinder 4 und 7,5 Jahre glauben noch beide an das Christkind

lg

Beitrag von stolzemama25 23.12.09 - 19:35 Uhr

Meine Tochter 7j.glaubt noch an den Weihnachtsmann und das Beutolomeus die Geschenke mit ihm bringt;-)

Sie hat sogar ein Glas Milch und ihre selbstgebackenen Plätzchen#koch vor die Türe gestellt damit der Weihnachtsmann es auch schafft die Geschenke zu ihr zu bringen!

Ich hoffe das wird sich noch etwas so halten den die Kinder werden viel zu schnell gross!
Lg#snowy

Beitrag von fairysia 23.12.09 - 19:44 Uhr

Hallo!

Unsere Tochter (gerade 8 Jahre alt geworden) meinte letztes Jahr immer, dass sie nur noch uns zu Liebe an #niko und #schein glaubt. Dieses Jahr tut sie alles um den Glauben aufrecht zu erhalten, stellt Kekse und Milch für den #niko hin, damit er gestärkt auch noch die anderen Kinder bescheren kann. Solange sie noch unbedingt daran glauben möchte, werden wir sie auch nicht weiter 'aufklären'. Ich denke, aber dass sie nächstes Jahr, dann die Gewissheit hat, dass es beide nicht gibt . Die Advents- und Weihnachtszeit werden wir uns davon aber nicht vermiesen lassen.

Frohes Fest wünscht
Conny

Beitrag von tinazoe 23.12.09 - 21:17 Uhr

Guten Abend ;o)

Unsre Große glaubt auch noch ans Christkind. Sie ist in der 2. Klasse.
Ich hoffe, dass das noch lange so bleibt. Es ist einfach viel zu schön zu sehen, wie sehr sie sich darauf freut.

LG und frohe Weihnachten
Tina

Beitrag von sandra7.12.75 23.12.09 - 21:46 Uhr

Hallo

Wir haben vier Kinder und die Grossen(11,fast 10 und fast 6 jahre) glauben nicht mehr dran .Ich muß dann schon ständig ermahnen das sie dem kleinen nichts sagen.Der glaubt noch dran #huepf.

lg

Beitrag von liamitis 23.12.09 - 22:03 Uhr

bei uns glauben alle 3 noch fest dran. sie sind 9, 7 und fast 2.

ich glaub der große ist fast am meisten überzeugt. find ich klasse.

Beitrag von caro3011 23.12.09 - 22:17 Uhr

Hey

mein Neffe ist 10 und glaubt noch an den Weihnachtsmann.Meine Schwägerin will ihn aber nach Weihnachten "aufklären"schließlich kommt er "Bald"in die 5.Klasse

Aber süß ist es ja irgendwie...
Und wir lachen uns schlapp wenn er dann sagt" Mama das wusste ich schon längst.

vlg caro

Beitrag von shakira0619 24.12.09 - 00:34 Uhr

Hallo!

Dein Satz, daß Du den Eindruck hast, daß der Glaube heutzutage länger anhält als früher, wundert mich...

Ich empfinde es genau andersrum. Ich habe daran geglaubt, bis ich 11 war. Okay, ich bin etwas älter als Du, aber ich hab den Eindruck, daß die Kinder heutzutage nicht mehr sehr lange Kind sind.

Liebe Grüße

Beitrag von nordseeengel1979 24.12.09 - 09:47 Uhr

Mein Neffe ist in der 1.Klasse und glaubt trotzdem noch dran, was mich verwundert hat. Bei uns war da Schluß, da wurden wir schnell aufgeklärt...
Aber ich denke es wird auch das letzte Jahr gewesen sein...

Wir waren damals 7 Kinder zu Hause und die großen haben immer dicht gehalten, das fand ich toll... Jedes Kind sollte glauben dürfen solange es will...

Ab nächstes Jahr hab ich auch ein Kleines, mal gucken wie wir es handhaben werden :-)

Lg Nordseeeengel

Beitrag von abcd123.- 24.12.09 - 14:05 Uhr

Hallo,

vielen Dank für eure vielen Antworten. Ist wohl recht unterschiedlich und hängt auch viel von älteren Geschwistern ab :-). Ich habe aber auch manchmal den Eindruck, dass die Kinder das als "Spiel" sehen, und so "spielen" als ob es den Weihnachtsmann oder Christkind gibt.
Ich habe zum Beispiel vor ein paar Jahren bei einem Babysitterkind (6 Jahre) beobachtet, dass sie ein im KIGA gebasteltes Geschenk unter den Weihnachtsbaum gelegt hat mit den Worten "... und das bringt das Christkind meiner Mama und meinem Papa". #schein
Lg und frohe Weihnachten!