Es brennt nach dem sex....

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von reddevil3003 23.12.09 - 18:28 Uhr

hallooooo

hab vor 5 wochen meinen kleinen sohn zur welt gebracht und hatten heut zum ersten mal sex....
soweit so gut...

aber es hat danach erstmal voll gebrannt.
ist das normal?
war gestern beim FA zur letzten abschließenden untersuchung und die hat nix weiter feststellen können.
was kann das denn sein?

Beitrag von schnuffeline-09 23.12.09 - 19:59 Uhr

Mh, vielleicht bist zu trocken oder dein körper muss sich erst wieder drann gewöhnen (gibt es auch);-). Lg#snowy

Beitrag von xuxu1986 23.12.09 - 20:24 Uhr

Naja, die Geburt ist ja erst 5 Wochen her. Denke dass zwar alles ok ist, aber alles noch ein bisschen in Mitleidenschaft gezogen bzw gereizt ist.

Und durch die Reibung wird es eben wieder beansprucht:-p;-)...

LG

Beitrag von janimausi 23.12.09 - 20:55 Uhr

hmm, du hast erst vor 5 wochen entbunden...
ich hatte da noch wochenfluss und es war alles noch so wesentlich viel anders als vorher...
da schonmal respeckt das du sex willst
aber stillst du??
viele frauen haben, wenn sie stillen probleme mit dem feucht werden...
evtl einfach ein wenig gleitgel nehmen, obwohl das glaub ich mit dem wochenfluss nicht geht...

Beitrag von reddevil3003 23.12.09 - 22:27 Uhr

vielen dank für eure antworten....

dann werd ich wohl noch ein wenig warten mit dem sex.
aber ist ja interessant zu wissen dass man nicht richtig feucht wird wenn man noch stillt.
da muss ich wohl mal in die drogerie und hilfsmittelchen besorgen.