Alkohol

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von alexma1978 23.12.09 - 19:06 Uhr

Hallo,

ich habe meinen Kiwu erst mal aufs Eis gelegt, da mich das alles zu sehr stresst. Laut Arzt wird es wohl auf natürlichem Wege schwierig. WIr denken aber über ein Pflegekind nach....

Nun aber was anderes: Eine FReundin von mir hatte gestern bei ES+10 einen positiven Test (das macht mir seitdem wir damit durch sind endlich nichts mehr aus). Sie will aber WEihnachten noch WEin trinken. Aregument: NMT sei ja erst Sonntag...

WIe seht IHr das? FÜr mich ein absolutes No.GO.

LG,

ALexandra

Beitrag von cristmas 23.12.09 - 19:35 Uhr

HAllo Alexandra

ICh finde das muss jede Frau für sich selbst entscheiden, die einen sehen das als absolutes No Go, für andere ist es Ok.

Ich finde ein Glässchen Wein ist Ok ..... ich habe in meiner SS auch ab und an mal ein SChorle getrunken...... ich finde es gibt da einfach ein gewissen Unterschied reden wir von einem GLas Wein zu einem guten Essen oder reden wir von einer Flasche Wein wegen der Geselligkeit......


lg cristmas

Beitrag von babybunnychen 23.12.09 - 19:42 Uhr

In der 4. Woche ist das Kind noch nicht an den Blutkreislauf der Mutter angeschlossen. Gut jeder das seine. Wenn ich es wüßte würde ich nicht. Aber habe in der 5 SSW noch mehr Alk und Stärkes damals in der Disco getrunken, wußte da aber noch nicht das ich schwanger bin.

Meine Kleine ist kerngesund. Am Anfang gilt das alles oder Nichts Prinzip. Habe in dieser SS auch vielleicht 6 Schlücke Glühwein/ Feuerzangenbohle getrunken, da ich dort wieder nicht wußte das ich schwanger bin. 5 SSW.

Beitrag von wintersun 23.12.09 - 23:35 Uhr

ich denke so lange man es nicht weiss ist es ok, wenn du es weisst...dann sollte man es nicht mehr tun.
aber jedem das seine, wenn ich positiv testen wuerde, wuerde ich es lassen.
sie haette halt nicht so frueh testen sollen...dann waere sie jetzt nicht in der situation...