muss ich mir sorgen machen???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lovelyhoney 23.12.09 - 19:18 Uhr

Hallo ohr lieben habe mal eine frage bin in der 25 ssw und wohne alleine was zur folge hat das ich auch meienn einkauf selber tragen mus heute war die tüte ein wenig schwer... hab aber keine schmerzen oder blutungen oder sonstiges aber weiss ja das man nicht so schwer tragen darf das einzige manchmal pieckt es in der seite aber das hatte ich öfter mal auch ohne tragen^^

Beitrag von cecile2002 23.12.09 - 19:20 Uhr

ich denke mal nicht,ich wohne im gebirge und schippe sogar schnee denke man sollte es nicht übertreiben aber man ist ja nur schwanger und nicht krank...

Beitrag von zicke2 23.12.09 - 19:21 Uhr

Hallo,ich denke nicht!!
Habe schon zwei Kinder und bei denen mußte ich auch vieles alleine erledigen:-(einfach vielleiht in Zukunft mehrmals einkaufen gehen ich weiß ist nicht so einfach.
Am besten in die Wanne und enspannen alles Gute

Beitrag von chaos-queen80 23.12.09 - 19:49 Uhr

Weiss ja nicht, wie schwer deine Tüte war, aber ich trage meine Tochter (12 kg) täglich mehrmal umher und hebe sie nach dem Schlafen aus dem Gitterbett und lege sie auch rein...

Mach dir nicht zuviele Sorgen! Wegen ein paar Mal Tüten schleppen, passiert nix.

Was ich nicht mache, ist eine Einkaufskiste oder Sprudelkisten schleppen. Die sind i.d.R. schwerer als 12 kg!

LG
Tina

Beitrag von bunteblume 23.12.09 - 20:08 Uhr

Hallo,
ich schleppe meinen Sohn, 15kg, ab und zu noch. Wenn die SS normal verläuft und du keine vorzeitigen Wehen oder andere Probleme hast ist das eigentlich kein Problem.
LG
bunteblume (ET-5)

Beitrag von kathi10486 23.12.09 - 20:37 Uhr

Solange es dir dabei gut geht!

Meine kleine wiegt 15 Kilo und ich hebe sie täglich oder trage sie die Treppen rauf und runter(lässt sich eben nicht vermeiden)oder trage den Einkauf,habe momentan 1,5 Kilometer zu Penny ect. :(

Also manchmal gehts eben nicht anders und solange es gut geht und du keine Blutung hast ect.kannst du es verantworten....ansonsten mache Pausen zwischendurch:)

LG:-)