Baden mit offenem MuMu??? Was sonst noch beachten?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von bunteblume 23.12.09 - 19:57 Uhr

Hallo Ihr Lieben,
die Arzthelferin meines FA meinte ich müsse ja aufpassen, dass ich mir nicht irgendwas einfange, mein MuMu ist 5cm geöffnet. Ich soll nicht mehr baden.
Mein FA hat nix davon gesagt, bin jetzt gerade mal etwas am #gruebel.
Was muss ich denn sonst noch beachten?
LG
bunteblume (ET-5)

Beitrag von verchen 23.12.09 - 21:32 Uhr

5 cm#schock?Hast du denn keine Wehen?Das ist ja ein Befund den man unter der Geburt hat!
Warum sollst du denn nicht baden können? Wärend der Wehen kann man doch auch in der Wanne liegen und da ist der MM ja auch eröffnet.
Alles Gute und viel#klee für die bestimmt bald bevorstehende Geburt
Vera

Beitrag von baby.2010 23.12.09 - 22:34 Uhr

hi.aaaaaaahhhhh loool die situation kenne ich. ich sollte keineswegs mehr tüten schleppen etc, slipeinlagen andauernd wechseln.......
kein duschgel mehr untenrum auftragen.....#bla

sex sollte ich ganz viel;-)war aber net mgl.#aerger;-)
bei mir blieb der MM 5cm bis ET+5,dann wurd eingeleitet.

ich wünsche dir viiiiiiiel mehr glück#kleeund schöne feiertage!!!!!!!!!!