schwangerschaftsstreifen wann heler foto in VK

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von ronja-w 23.12.09 - 20:03 Uhr

Hallo
Hab mir gedacht dass ich mal hier schreib da eure schwangerschaft schon mindestens 1 jahr zurückliegt.
Falls von euch auch wer schwangerschaftssreigen am bauch bekommen hat kann mir bestimmt jemand sagen ob und wann sie etwas verblassen.
Meine freundin und bekannte hat keinen einzigen streifen ist es soo selten am bauch???
Hab ich extrem viele??
Und ich find sie sehr breit.

Danke schon mal im Voraus.
(schwangerschafts liegt 8 wochen zurück)

Beitrag von chaos-queen80 23.12.09 - 20:09 Uhr

Also weg gehen sie ja nicht, aber verblassen. Du kannst Salbe Nr. 1 von Schüssler mehrmals täglich einreiben, dann sollen sie schneller verblassen.

Ich schmiere meine vorhandenen SS-Streifen damit ein, damit nicht noch mehr dazu kommen!

LG
Tina

Beitrag von sassiszwillinge 23.12.09 - 20:14 Uhr

hui... also ich finde über die paar streifen die du hast solltest du nicht meckern sondern damit glücklich sein.

wenn ich meinen bauch dagegen sehen müsste ich im boden versinken aber ich nehme ihn so wie er ist.

verblassen oder nicht, mir ist das egal.


vlg

Beitrag von sassiszwillinge 23.12.09 - 20:16 Uhr

http://sassiszwillinge.unsernachwuchs.de/bauchbilder_von_mama.html


hier übrigens mal mein bauch zum begutachten.


lg

Beitrag von ronja-w 23.12.09 - 20:31 Uhr

hab mir deine bilder angesehen sind schon a paar mehr aber dein bauch war ja wegen der zwillis bestimmt größer wie meinerl.
Mann sind deine kleinen männer süßßßßßßßßßßß

Beitrag von sassiszwillinge 23.12.09 - 20:41 Uhr

hehe nein, mein bauch war im verhältnis nicht groß da die kids zusammen nur soviel wie ein kind gewogen habe. hatte echt keinen großen bauch, mir hat auch niemand angesehen das ich zwillinge bekomme.

lg

Beitrag von ronja-w 23.12.09 - 20:16 Uhr

Hast ja recht, ich hoffe dass ich das auch irgendwann so locker sehen kann.

Beitrag von rmwib 23.12.09 - 20:34 Uhr

Das sind absolut nicht viele.

Ich hab selber hab am Bauch keinen einzigen, nur 2-3 am Oberschenkel (unter den Wehen bekommen, warum auch immer) und in der Kniekehle 2-3 und die sind immernoch HELLrot (Kind ist 15 Monate morgen).

Beitrag von nana141080 23.12.09 - 22:32 Uhr

Hallo,
ich kann die Fotos nicht sehen....

Aber, dein positiver Test bzw. das Datum ist genau das gleiche wie mein positiver Schwangerschaftstest am 21.2.2007#verliebt hach war das schööööön:-D

LG Nana (die den Bauchvoller heller Streifen hat)

Beitrag von cherry-pie 24.12.09 - 14:16 Uhr

Meine Streifen waren ganz dünn und lila. Sie verblassten nach 4 Wochen. Jetzt sieht man sie kaum noch. Nur im Sonnenlicht schillern sie silbern. Ich habe jeden Tag gecremt und massiert nach der Geburt und Wechselduschen gemacht. Meine Schwester hat sich gar nicht um ihren Körper gekümmert und hat heute noch, fast 3 Jahre nach der Geburt, rosa Streifen.