Tja, das war´s.

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von kleiner-traum 23.12.09 - 20:10 Uhr

Hatte für dieses Jahr die dritte FG und war heute wieder bei der Ausschabung. Habe die letzten Tage öfter hier reingeschrieben, weil ich Angst hatte, dass wieder etwas nicht stimmt. Es hat sich bewahrheitet. Und nun? Ich weiß nicht mehr weiter bin traurig und leer.
Ach ja übrigen: FRÖHLICHE Weihnachten! (Entschuldigt bitte den Zynismus! Aber ich weiß gerade nicht weiter! Und irgendwie fühle ich mich verarscht und verlassen!)
Warum darf ich kein Kind haben? Ist hier irgendjemand, der drei FGn (hintereinander) hatte und jetzt trotzdem ein Kind im Arm hält? Woher soll ich die Kraft nehmen?
Allen, die jetzt auch voller Traurigkeit auf die nächsten Tage blicken, wünsche ich einfach nur Kraft. #kerze
kleiner Traum mit drei #stern (der Angst vor einem Albtraum hat)

Beitrag von lara1977 23.12.09 - 20:27 Uhr

Hallo,

Ach, Mensch. Lass dich mal #liebdrueck

Ich weiß genau wie es dir geht. Ich hab auch heute wieder mal gesagt bekommen, daß es nicht weiter gewachsen ist und ich nun auf die FG warten muß.

Ist denn bei dir schon mal nach den Ursachen geforscht worden?

Liebe Grüße

Lara

Beitrag von hase19 23.12.09 - 21:13 Uhr

Hallo Lara,

es tut mir sehr leid, dass du wieder einen kleinen Sternchen hast. Ich "bewundere" deine Kraft...

Habe in deiner VK gelesen, dass du schon mehrere FG´s hattest.

Ich hatte dieses Jahr auch 3 hinter einander. Habe einen Sohn 2 Jahre. Waren auch zur Gen. Untersuchung alles in bester Ordnung und wir sind gesund.

Hattet ihr so eine Untersuchung und kann dir jemand sagen, warum du so oft eine FG hast?? Sorry für die vielen Fragen...

Danke schonmal, beste Grüße Christiane

Beitrag von thala 23.12.09 - 20:30 Uhr

Hallo Kleiner Traum,
es tut mir sehr Leid zu lesen, wie schlecht es dir geht!
Auch wenn hier viele Frauen ähnlich Schlimmes erlebt haben, es wird dich nicht trösten können.....aber ich wünsche dir, dass dir die eine oder andere Hoffnung schenken kann, weil sie nach FGs glücklich Mutter wurde. Und ich wünsche dir, dass auch du eine glückliche SS mit nur wenig Angst erleben wirst und dass du schon nächste Weihnachten ein Kind in deinen Armen hältst.

Alles Liebe

Thala

Beitrag von urmele111 23.12.09 - 20:38 Uhr

Hallo,
ich hatte insg. 4 FG`s. Eine FG vor meiner Tochter und 3 FG´s bevor unser Sohn geboren wurde. Ich wollte schon aufgeben und hatte mich damit abgefunden, dass unsere Tochter wohl ein Einzelkind bleiben wird, tja und dann wurde ich ganz überraschend schwanger.
Ich wünsche Dir, dass Du auch bald ein gesundes Baby im Arm haben darfst.
Liebe Grüße und trotzdem schöne Weihnachten.

Gruß
urmele111

Beitrag von kleiner-traum 23.12.09 - 20:51 Uhr

Danke für Eure schnellen Antworten und lieben Worte. #blume
Eine Untersuchung wurde beantragt, aber ich habe das Gefühl, dass mein FA noch von einem "normal" Zustand ausgeht und ich für jede Untersuchung kämpfen muss. (Allerdings war ich heute auch nicht wirklich aufnahmefähig und in Redelaune.) Vielleicht wechsele ich aber auch den Arzt, denn für mich ist es nicht mehr normal und ich möchte das nicht noch einmal einfach so mitmachen - ohne das Gefühl zu haben, etwas getan zu haben.
Urmele, ich danke Dir dafür, dass Du mir Deine Geschichte erzählt hast. Vielleicht stellt sich bei mir auch noch ein Wunder ein.
Ich wünsche Euch alles Liebe und Gute! Danke!
PS: Über weitere Antworten freue ich mich weiterhin.

Beitrag von hase19 23.12.09 - 21:17 Uhr

Hallo Traum,

ich will dich auch aufbauen...ich hatte dieses Jahr 3 FG´s auch alle hintereinander...hatte aber im August 07 einen gesunden Sohn geboren und das war meine erste SS.

Ich hoffe auch immer noch auf ein WUNDER!! Drück dich und wünsche dir viel Kraft!

Liebe Grüße Christiane

Beitrag von mwagner75 23.12.09 - 21:49 Uhr

Hallo kleiner-traum.

Laß dich mal #liebdrueck

Ich weiss genau wie du dich fühlst. Hab mittlerweile schon 4 Sternchen gehen lassen müssen.

Wir wurden dann von der genetischen Beratung zu einer speziellen "Sprechstunde für Paare mit Schwangerschaftskomplikationen" geschickt. Dort haben Sie diverse Bluttests gemacht und festgestellt, dass ich einen homocygoten MTHFR Polymorphismus , habe. Nun muss ich täglich statt 400 µgr. 5 gr. Folsäure nehmen und zudem haben sie meine Schilddrüsen- und Eisenwerte neu eingestellt. Bei einer Schwangerschaft soll ich dann noch Heparin spritzen.

Der Arzt war eigentlich ganz optimistisch, aber ich weiss nicht so recht, ob ich das noch mal durchstehe.

Aber wenn ich jetzt aufgebe, bereue ich es vielleicht irgendwann.

Naja, wir haben uns entschieden es noch einmal zu versuchen und jetzt hoffen wir schnell wieder schwanger zu werden, aber wenn das dann klappen sollte, wird diese Angst es wieder zu verlieren einen wohl irre machen.





Beitrag von luoda 23.12.09 - 22:57 Uhr

Hallo.

Da fehlen ein die Worte! Hier eine #kerze für Deinen Krümmel.

Ich kann mit Dir fühlen, denn morgen vor 1 Monat hatte ich meine 5 FG.

Ja, die Frage habe ich mir auch immer gestellt, warum darf ich kein Baby bekommen. Aber leider habe ich keine Anwort erhalten. Alle bekommen Kinder bloß ich nicht. Das Leben ist ungerecht, aber ich schaue nach vorne, auch wenn es schmerzlich ist. Ich wollte meiner Familie Weihnachten sagen, dass ich schwanger bin und dass wollte ich auch schon 2008, aber da wurde mir auch mein Krümmel genommen.

Ich bin guter Hoffnung und sage mir immer, dass ich auch irgendwann das Glück haben werde.

Ich drücke Dir und alle ANDEREN URBIA-Mitglieder die Daumen, dass das Jahr 2010 für uns das Glücksjahr#klee wird.

Gruß Luoda.

Beitrag von suessepia 23.12.09 - 23:28 Uhr

Oh man mist !!!

Es tut mir leid dies lesen zu müssen #kerze
Aber auch ich weiss wie Du Dich fühlst hatte selber 2 FG bevor mein Sohn geboren wurde !!!

Lass den Kopf nicht hängen
Wünsch Dir trotz allen schöne Weihnachten #snowy

Lg Pia

Beitrag von theend30 24.12.09 - 05:23 Uhr

Hallo kleiner traum,

tut mir leid für dich.ich weiß aus eigener erfahrung wie schwer das ist.ich bin zwar ein mann aber meine frau hat das auch schon mit gemacht...sie war letztes jahr schwanger nach drei monaten waren keine herztöne mehr da...unser krümel war leblos...#heul
seitdem versuchen wir es mit hormon therapien usw...aber nichts hilft... es klappt nicht mehr...ich wünsche mir doch nur das wir wenigstens ein kleinen krümel hin bekommen...damit unser haus endlich mit leben gefüllt wird...
ich wünsche dir viel kraft das du diese zeit gut überstehst und wie du gesagt hast " Frohe Weihnachten"
In diesem Sinne#kerze

Beitrag von verzweifelte04 24.12.09 - 07:14 Uhr

hallo!

tut mir sehr sehr leid für dich *lass dich drücken*

ich hatte vor genau einem monat eine ausschabung, meine erste und hoffentlich letzte.

ich kenne eine frau, die hatte 5 FGs bevor sie ihren sohn bekam, also kopf hoch - ich weiß es ist nicht so leicht...

aber dein baby kommt schon noch zu dir.. es wartet einfach auf den passenden körper.

lg
Claudia

Beitrag von kleiner-traum 24.12.09 - 09:49 Uhr

Als ich heute Morgen nachschaute, war ich ganz baff, so viele weitere, liebe Antworten bekommen zu haben. Das tut gut. VIELEN DANK! (Vor allem nach einer Nacht in der ich eigentlich fast nur wach lag und grübelte.) Danke für Eure Tipps, Eure Mut machende Aussagen und Eure Anteilnahme!
Alles Liebe
kleiner Traum (der noch leer und traurig ist)

Beitrag von abcd123.- 24.12.09 - 14:17 Uhr

Es tut mir sehr leid, was dir jetzt schon zum dritten Mal passiert ist. Vor allem nachdem ich deine anderen Beiträge schon gelesen hatte, ist es sehr traurig, weil sich deine schlimmsten Befürchtungen bewahrheitet haben :-(
Dein Gefühl hat dich also nicht betrogen. Du hast ein wunderbares Gefühl und eine sehr gute Verbindung zu deinem Körper. Aber das ist auch das einzige positive daran und tröstet natürlich nicht. :-(
Ich wünsche dir von ganzem Herzen viel Kraft und das 2009 dein schlimmstes Jahr bleibt.
Lg