Schadet Flugreise in der Frühschwangerschaft?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sherizeth 23.12.09 - 20:40 Uhr

Hallo zusammen,

Frage steht ja schon oben....Die Meinungen hierzu gehen ja auseinander. Was meint ihr bzw. habt ihr so gehört?
Ich fliege am Sonntag für eine Woche zu einer Freundin nach Wien und bin jetzt ES+9. Erfahre also erst dort, ob ich ggf. schwanger bin.
Nun bin ich natürlich ein ganz klein wenig besorgt, ob der Flug ggf. schaden würde, angenommen ich wäre wirklich schwanger.
Ich weiß, anfangs gilt das Alles-oder-Nichts-Prinzip. Aber es geht mir trotzdem nicht so richtig aus dem Kopf.

Danke für eure Meinung!!!

Euch allen viel Glück #klee und frohe Weihnachten

sherizeth mit Jonas (14 Monate) #baby

Beitrag von jacqueline81 23.12.09 - 20:47 Uhr

Hi,

also so früh würde ich mir darüber noch keine Gedanken machen.

Ich bin damals nach Portugal geflogen da war ich noch nicht ganz in der 12. Woche und es hat niemanden geschadet. Der FA hat vorher nochmal alles kontrolliert und sein ok gegeben. Aber so früh? Mach dir mal keine Gedanken,. Ich würde doch nicht jetzt schon mein ganzes Leben umstellen und dann bist du nachher doch nicht schwanger?! Klar werde ich mich nicht gerade am Silvester besaufen, aber auf alles jetzt schon zu verzichten finde ich quatsch. Ich habe aber auch am 31.12., NMT.;-) Das nenn ich ja mal gut getimt.:-p

Viel Spaß bei deiner Freundin und ein Frohes Fest wünscht,

Jacqueline und Lana 2 Jahre + 10 MOnate