Umfrage - Was macht ihr mit den Kunstwerken eurer Kids?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von sanne90 23.12.09 - 20:43 Uhr

Hallöle, ich suche nach ner guten Möglichkeit, Julians kleine Kunstwerke zu archivieren - wie macht ihr das? Schmeißt ihr die Sachen weg? Mir sind die dafür echt zu schade - seine gemalten Bilder, seine erste gebastelte Kerze aus der Kinderkrippe, sein Weihnachtsbaum mit Fingerfarben usw....

Gedacht habe ich mir, das ich die Sachen einfach in Klarsichfolie steck und in nem Hefter abhefte und ihm später mal schenke - ist natürlich jetzt schon ne ganze Menge #schwitz #schein #rofl


Bin auf euer Ideen gespannt

lg Sanne

Beitrag von .berliner-kindl. 23.12.09 - 20:45 Uhr

Kommt alles in einen Hefter, ich habe scho 6 davon alle 10 cm dick#schock#schrei

Beitrag von momsik79 23.12.09 - 21:10 Uhr

Hallo,

ich hefte auch die Sachen ab - die sind so niedlich, die kann ich einfach nicht wegschmeißen!!#verliebt

lg mo

Beitrag von tosse10 23.12.09 - 21:17 Uhr

Hallo,

wir besitzen erst 2 Kunstwerke. Die hängen derzeit gerahmt in seinem Zimmer ;-) Aber unser Zwerg ist ja auch noch sehr jung, das kann ich nicht mit allem machen.

Ich bin sehr traurig, dass meine Eltern NICHTS aufbewahrt haben. Kein Bild, keine Urkunde,...... Wahrscheinlich verfalle ich deswegen jetzt in den totalen "Sammelwahn". Ich habe schon bei Ikea verschieden große Boxen gekauft. Darin sind alle Sachen von Belang aus der Babyzeit. Für seine Bilder und was sonst noch kommen mag werde ich eine große Sammelmappe anschaffen. Ich werde aber wohl selektieren. Die die mir gut gefallen und die "Meilensteine" werden auf jeden Fall aufbewahrt.

LG

Beitrag von chaosotto0807 23.12.09 - 22:26 Uhr

hallo,

also wir heben von unserer tochter nur die schönsten werke auf...ansonsten würden wir in malereien und basteleien ersticken...;-)...weil sie pro tag oftmals bis zu 3 bilder malt...dann noch die, die sie ausm kiga mitbringt....alles aufheben geht echt nicht....

LG mareike

Beitrag von schnulli75 24.12.09 - 00:45 Uhr

Hallo Sanne,

wir haben für die Basteleien unserer Tochter einen schönen, selbstgebastelten Karton und für die Bilder und Kunstwerke eine (mittlerweile 5) Sammelmappe.

Wir heben nur noch die schönsten und besonderen Stücke auf. Meine Tochter ist mittlerweile fast 9 Jahre alt und alles aufheben kann man nicht.

Bei uns ist es zu einer schönen Tradition geworden, an ihrem Geburtstag die Kiste und die Mappen herauszukramen, um sich noch einmal alles anzuschauen und in alten Erinnerungen zu schwelgen. Sind immer wieder tolle Gespräche mit witzigen Anekdoten.

Liebe Grüße Schnulli75

Beitrag von anna031977 24.12.09 - 06:41 Uhr

in eine Sammelmappe....