el?ternzeit verkürzen

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von jeanette81 23.12.09 - 20:53 Uhr

hallo ihr lieben,

ich habe 1 1/2 jahre elternzeit genommen, ein jahr ist rum und ich habe aber jetzt ein neues jobangebot (zum alten job kann ich nicht mehr zurück weil der 250km weit weg ist) bekommen, jetzt ist meine frage ob man den ohne weiteres verkürzen kann und ich jetzt im neuen job anfangen kann oder muß ich der elterngeldstelle was melden oder muß mein alter chef mir genehmigen das ich ein halbes jahr verkürze.

danke

Beitrag von susannea 24.12.09 - 00:26 Uhr

Wenn du bei dem neuen Job richtig anfangen willst (mehr als 30h/Woche, dann musst du beim alten Job kündigen. Wenn du weniger arbeiten willst, muss dien alter AG dir eine Genehmigung erteilen, dass du das darfst.

Also einfach sagen, ich beende jetzt sofort die Elternzeit, geht nicht!