Heute ET !!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von bebek1517 23.12.09 - 21:04 Uhr

Hallo Ihr lieben Dezembies und alle anderen natürlich,

heute ist mein ET!! In der 30. SSW war ich wegen vorzeitiger Wehen im KH und alle Ärzte und Hebammen meinten, er wird früher auf die Welt kommen. Tja, da stellt man sich drauf ein und jetzt sitze ich am ET immernoch hier mit Kugelbauch... ;-)

Hab langsam echt keine Lust mehr, habe starke Schambein schmerzen, Beckenschmerzen und Leistenschmerzen.

Heute war ich zur Untersuchung im KH.

Der äussere MUMU ist durchläassig, aber der innere noch fest zu!!!! :-[ GBMH ca. 2 cm! Die Ärztin meinte, dass kann sich ganz schnell ändern, aber kann auch noch bis zur Einleitung in 10 TAGEN #schock so bleiben.

Ich hoffe echt, dass nciht eingeleitet werden muss!

Die wehen im KH kamen alle 10 Minuten (hab ich schon seit Tagen). Im moment kommen sie alle 5 Minuten. Aber sie sidn halt nciht sooo schmerzhaft, dass ich mich krümmen müsste.

Keine Ahnung was ich davon halten soll.

Weiß jemand wie ich den inneren MUMU weich kriegen kann?

Liebe Grüße

Bebek ET=0

Beitrag von melanie237 23.12.09 - 21:10 Uhr

"Die wehen im KH kamen alle 10 Minuten (hab ich schon seit Tagen). Im moment kommen sie alle 5 Minuten. Aber sie sidn halt nciht sooo schmerzhaft, dass ich mich krümmen müsste."

Meien Mama sagt immer, :eien geburt geht nicht los, solange eien Frau nicht vor Schmerzen auf den Boden liegt!"
Ich sage, das ist Bloedsinn.

Wenn du alle 5 Minuten regelmaessige Wehen hast, dann ab ins KH mit dir.

Jede Frau hat ein anderes Schmerzempfinden. ich hatte alle 5 minuten wehen bis zum Anschlag und haette das ohne CTG nicht gewusst. Kurz darauf platzte die Fruchtblase und die Schmerzen setzten ein, meien Maus war innerhalb weniger stunden da.


schau mal hier:

http://www.baby2see.com/contractions_timer.html

Ich wuensche dir alles Gute fuer die geburt udn das nicht eingeleiotet werden muss.

lg mel

Beitrag von bebek1517 23.12.09 - 21:20 Uhr

Danke für deine Antwort und für den Link!
Werd ich gleich direkt ausprobieren! :-)

ja bin schon ziemlich verunsichert.

Wenn es so weiter geht, geh ich gleich mal in die Wanne. Man sagt ja, wenn es wehen sind werden sie dann stärker.

Ja mit dem schmerzempfinden hast du recht. Du sprichst ja aus Erfahrung. Beim ersten Kind ist man sich einfach so unsicher...

Danke nochmal und dir auch alles gute! #klee

liebe grüsse

Beitrag von melanie237 23.12.09 - 21:27 Uhr

Oh ja, ab in die Wanne mit dir. DenTipp haette ich gleich sagen koennen.

Ich bin damals bei meiner ersten geburt (die mit den 5 Minuten war die 2. geburt) in die Wanne, weil ich schmerzen hatte udn als dann wieder eine wehe kam, wurden die Schmerzen durch das Wasser um einiges schlimmer.
Also wenn die schmerzen net besser werden, und die wehen weiterhin alle 5 minuten kommen, ist es Zeit ins KH zu fahren.



Ich wuensch dir alles Gute!!!

lg mel

Beitrag von igelchen26 23.12.09 - 21:28 Uhr

hallo

ich habe auch heute meinen et und bin auch noch daheim ich mag auch echt nicht mehr.

mir wurde auch gesagt das der kleine eher kommt und nix ist. mal sehen wie lange er überfällig wird sein großer bruder war 6tage über termin.

lg silvia + babyboy