Christmas-Blues

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von loewin1975 23.12.09 - 21:14 Uhr

Hallo,
eigendlich sind Foren nicht mein Ding... ich hoffe ihr nehmt mir das nicht übel, aber ich muss das jetzt grad mal loswerden.
Vorab zur Info: Wir können nur mit ICSI schwanger werden, mein Mann hat eine Azospermie. Haben 3 Stimulationen (davon 1 Blastozystentransfer) und 1 Kryo hinter uns.
Meine 2 besten Freundinnen haben das 3 Kind bekommen und eine Freundin ist mit dem 3. Baby schwanger... meine Schwägerin ist in der 32. Woche...
Ich kann nicht mehr.
Alle bekommen Babys, nur bei uns will es einfach nicht klappen die befruchteten Eizellen wollen sich einfach nicht einnisten und seid dem letzten Versuch kann ich an nichts anderes mehr denken!
Morgen ist Weihnachten, für mich ist das was ganz Besonderes! Bis jetzt war ich mit den Vorbereitungen beschäftigt und nun müsste ich nur noch die Geschenke einpacken und die Karten schreiben... aber ich kann nicht! Mein Mann ist heute Nacht beruflich unterwegs und wir sehen uns morgen erst zur Bescherung mit der Familie... ich fühle mich so einsam wie schon lange nicht mehr... und morgen ist Weihnachten...

Beitrag von shiningstar 23.12.09 - 21:20 Uhr

Hallo,

wir haben zwar erst einen Versuch hinter uns, aber die Angst, dass es vielleicht niemals klappt, ist trotzdem da.
Ich kann Deine Gefühle also nachvollziehen.

Mir helfen da immer zwei Gedanken:
1. Das Leben darf nicht nur aus dem Kiwu bestehen. Morgen ist Weihnachten und Du wirst sicherlich all Deine Liebsten um Dich herum haben. Freu Dich an dem was Du hast.
2. Man kann nicht verhindern, dass andere schwanger werden. Man kann nur seine Einstellung dazu ändern. Genieße die Vorteile, die Du ohne Kind bzw. ohne Schwangerschaft haben kannst (mit Sekt anstoßen usw.)

Habt ihr denn weitere Untersuchungen machen lassen (z.B. auf Immunität, beispielsweise bei Frau Dr. Reichel-Fentz, Hormone, Gebärmutterspiegelung, Chromosomenanalyse usw.) Wenn nicht, wäre das ja nochmal ein weiterer Ansatz für das neue Jahr.

Unsere Zeit wird sicherlich auch bald kommen ;)

Fühl Dich #liebdrueck

Beitrag von loewin1975 23.12.09 - 21:32 Uhr

Haben wir alles schon durch, das komplette Programm... (trotzdem danke für die Info) ;-)
Klar bin ich morgen im Kreise meiner Liebsten, dann ist die Welt wahrscheinlich auch "fast" wieder im Lot zumindest für den Augenblick!
Ich habe auch gerade ein Glas Rotwein vor mir stehen...
aber ich komme einfach nicht in Weihnachtsstimmung und erzwingen kann man das auch nicht... oh, du Fröhliche!

Beitrag von ingrid79 23.12.09 - 21:26 Uhr

Hey Du,

laß dich mal drücken. #liebdrueck
Ich verstehe dich sehr gut. Und ausserdem ist es völlig normal, wenn man manchmal solche Phasen hat. Du bist auf keinen Fall alleine, auch wenn es dir so vorkommt, weil ringsherum alle schwanger sind. Versuch dir trotzdem irgendwie einen schönen Abend zu machen, leg dich auf die Couch, trinke einen Tee, schau dir einen schönen Film an oder so. Die Karten kannst du auch noch morgen schreiben. Und gib auf keinen Fall die Hoffnung auf. Du hast schon soo viel geschafft und es kommen bestimmt auch wieder bessere Zeiten. Das ist alles manchmal ganz schön schwer. Ich hoffe es geht dir bald besser, und dass ihr alle zusammen ein schönes Weihnachtsfest habt.

Ganz liebe Grüße,
Marie

Beitrag von loewin1975 23.12.09 - 22:25 Uhr

Danke für Deine Antwort! #herzlich
Ich werde meine Weihnachtskarten doch noch heute schreiben... ich hoffe ich finde die richtigen Worte, frei von der eigenen Situation...
Ich wünsche Euch allen ein schönes Weihnachtsfest und ein "fruchtbares" 2010! #stern

Beitrag von deenchen 24.12.09 - 00:01 Uhr

Ich schicke dir einfach etwas Kraft rüber...
Weihnachten ist eine schwere Zeit wenn man sich so sehnlichst ein Kind wünscht.
Drücke dir fest die Daumen, das du nächstes Jahr um diese Zeit mit Baby oder dicken Babybauch unterm Baum sitzen darfst! #klee
LG Deenchen