4. Geburtstag-Tips gesucht!

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von lightsream 23.12.09 - 21:26 Uhr

Schönen Abend Ihr Lieben,

Laura wird am 25.12 4 Jahre alt und die Party findet dann am 28.12. statt. Eingeladen sind 2 Jungs und ein Mädl, alle ca. ein Jahr älter.
Jetzt hab ich mir überlegt mit den Kindern so eine Salz-Sand-Flasche (mit farbiger Kreide), ich hoffe Ihr wisst was ich meine #hicks, zu basteln und dann zusammen mit einem Tütchen voller Süsskram mit nach Hause zu geben.

Von dem eingeladenen Mädl wurde quasi eine Schatzsuche gewünscht. Nur leider hab ich absolut keine Vorstellung wie so was abläuft. Bitte könnt ihr mir hier auf die Sprünge helfen, wie ich so etwas vorbereiten kann #zitter#bitte.

Irgendwie fehlt mir das Händchen für Kindergeburtstage #kratz#schwitz ...

Ganz Liebe Grüße
Mel. mit Laura *25.12.2005 und Tobias *13.01.2008

Beitrag von binchen80 24.12.09 - 11:45 Uhr

Hallo Mel.
habe meine Leidenschaft für Kindergeburtstage entdeckt :-)
Wir haben zu Emis 4. eine Prinzessinenparty gemacht, weil eh nur Mädels eingeladen waren. Incl. Schatzsuche. Da aber abzusehen war, dass das Wetter nicht so toll wird mussten wir die Schatzsuche im Haus machen. Ich habe dann eine Schatzkarte gebastelt auf der in groben Zügen die Wohnung eingeteilt war. Für die Bilder habe ich einen IKEA-Katalog genommen und einfach ne Küche, ne Gaderobe, usw. ausgeschnitten und aufgeklebt. Und dort habe ich dann die Schätze (relativ einfach) versteckt. Bei den Schätzen (Kleinigkeiten wie Haarspangen, Mädels halt) war dann immer noch eine Botschaft vom "König" der den Mädels gesagt hat, was sie für ein Spiel machen müssen um den Schatz zu erhalten. So haben wir dann Flüsterpost, Reise nach Jerusalem, Stoptanz gespielt und Lieder gesungen. War super und die Mädels waren echt begeistert :-)
Für die Schatzsuche haben wir vorher ein passendes Täschen zum Sammeln aus Filz gebastelt. In diesem habe ich Löcher (mit Opas Hilfe ;-)) gestanzt und die Mädels mussten nur noch die Kordeln durchfädeln. Beim Basteln waren sie übrigens Feuer und Flamme :-)

Viel Spaß mit dem Kindergeburtstag.