Ist das genug?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von leonie-emily 23.12.09 - 21:31 Uhr

Hallo ihr lieben.
Hab mal eine Frage an euch.
Meine Maus ist nun etwas über 5 Monate alt und ist ein begeisterter Brei esser. Sie mag keine Gemüse /Gemüse Kartoffel /Gemüse Kartoffel fleisch Breie. Sie bekommt immer Mittags brei. Sie isst mitlerweile ein ganzes Gläschen. Seid sie ein ganzes isst, bekommt sie keine Flasche hinterher. Nur Obst ist meiner meinung nach nicht genug sättigend!? Sie bekommt deswegen Obstgetreide Brei oder Obst mit Reis brei. Sind diese beiden Sorten sättigend genug, um das Fläschchen weg zu lassen? Will ihr eigentlich kein Fläschchen hinterher geben, weil der Bauch sich ja sonst daran gewöhnt und es wenn die Flasche weg fällt ja nicht mehr sättigen kann. Oder habt ihr vielleicht einen Tipp wie ich ihr Gemüse Kartoffeln oder Fleich schmackhaft machen kann? Was mir auch aufgefallen ist ist, dass sie die kalten Gläschen (Obstg, getreide, Obst reis) liebt und die Warmen (Gemüse Kartoffeln oder Fleich) nicht will. Kann es mit dem Warm und kalt zusammen hängen?
Meine Große mochte die Warmen auch nicht. Ich weiß aber leider nicht mehr, wie ich das da gemacht habe.

Vielleicht versteht ihr ja was ich meine und könnt mir etwas weiter helfen. Danke euch schon mal für eure Antworten und wünsche euch ein schönes Weihnachtsfest.

Beitrag von mopsi33 23.12.09 - 23:07 Uhr

Hallo diesbezüglich kann ich dir keine Antwort geben aber schau mal hier unterwww.hallo-eltern.de da findest du etwas über ( Beikost) Ernährung was ich persönlich sehr int.finde .
Die Seite ist echt klasse.

...ich wollte schon mit beikost anfangen aber habe noch gewartet mein kind entspricht altersmäßig dem von deinem.

Beitrag von misslila 24.12.09 - 05:07 Uhr

hallo

... zum thema reicht das aus ... hab ich keine Ahnung,

aber mit dem Warm-Kalt kann ich dir was dazu sagen

Ich koche für meine Maus selbst
momentan bekommt sie Kürbis mit Kartoffeln (verhältnis 100g Kürbis 50g Kartoffeln) und sie mag den Brei auch nicht warm, sondern nur auf zimmertemperatur und so futtert sie richtig gut weg ;-)

probiers doch mal mit den gemüsebreien auf zimmertemperatur bzw nur kurz ins Wasserbad das sie ein bisserl wärmer als zimmertemp sind - viell. mag sie es so

Lg
Misslila

Beitrag von kathrincat 24.12.09 - 13:30 Uhr

du kannst doch auch mehr als ein gläschen geben vom mittagsbrei, meine hat teilweise 2 gefuttert und noch obstmark hinterher, wenn sie satt sind hören sie auf zu essen.