Kleinkind und Weihnachtsbaum

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von gini1 23.12.09 - 21:52 Uhr

Hi,

wir haben heute unseren Weihnachtsbaum aufgestellt und geschmückt. Wir helfen dem Christkind.

Mein Sohn, 18 Monate alt, findet den Baum klasse!

Und die Kugeln! #schwitz#schein Die findet er besonders klasse! Hab schon "unkaputtbare" hängen, werden aber trotzdem abgemacht. Er sagt selbst, "ab" und "putt" und "nein" und reißt sie ab!

Machen das eure auch? Hilft da dass nein sagen? Hab das Gefühl er "will" gar nicht hören.

Würd mich über eure Erfahrungen freuen.

Liebe Grüße und schöne Feiertage!

Carola

Beitrag von fernweh123 23.12.09 - 21:55 Uhr

Hallo Carola,

hihi kann ich mir bildlich vorstellen... :-p

Wir haben unseren Baum daher dieses Jahr ausnahmsweise mal draussen (direkt auf den Balkon vor dem Wohnzimmerfenster) geparkt, Lichter dran und fertig.
Naomi (fast 14 Monate) steht staunend vorm Fenster (bodentief). Nächstes Jahr gibt es wieder einen IM Wohnzimmer.

Frohes Fest euch.

Andrea +Naomi *01.1108

Beitrag von 1c1c1 23.12.09 - 21:56 Uhr

hi
meiner hängt immer seine schnuller plus ketten dran

lg

Beitrag von mietze07 23.12.09 - 22:23 Uhr

#rofl zu süß #rofl

Beitrag von arvid-2007 23.12.09 - 21:57 Uhr

Hi Carola;

das Problem hatten wir bisher nicht. Hatten aber auch immer fiese pieksende Blaufichten als Baum. Bis man da ander Kugel dran war, wurde schon xmal Aua gesagt
Dieses Jahr ist es schon schwieriger, er ist ja schon 26 Monate. Außerdem haben meine Eltern diesmal den Baum gekauft und eine kuschelige Nordmanntanne mitgebracht. Mal abwarten...

Euch auch schöne Feiertage und ansonten müßt Ihr eben Naturalien an den Baum hängen.

LG Alex

Beitrag von babylove05 23.12.09 - 22:01 Uhr

Hallo

Darian is 25 montate und liebt immer shcon alles was haengt und baumelt... hab ihn gleichverboten am Baum zuspielen , er is dann aber immer noch oefters mal dran mittlerweile gehts nacht dem 100 mal nein sagen .....

Zum glueck haben wir eine Blau Tanne lol die Piekest und das hat er dann doch irgendwann gemerkt

lg Martina

Beitrag von tosse10 23.12.09 - 22:02 Uhr

Hallo,

ich staune seit 2 Tagen das unser Zwerg den Baum einfach nicht beachtet. Heute habe ich mutig die häßlichen Plastikkugeln gegen die guten aus Glas getauscht. Dabei ist Fynn sonst die Sorte "mal schauen was passiert wenn ich.....". Der lässt sonst echt nichts aus. Ich würde aber jetzt schon beschwören, nächstes Jahr stelle ich mir die gleiche Frage.

LG

Beitrag von eisflocke 23.12.09 - 22:07 Uhr

Mein Kleiner, 21 Monate, findet den Baum "leider" auch klasse.. hätten wir mal besser einen pieksenden geholt.. so ein Mist.. er reißt die Kugeln runter, ruft Ball und schmeisst sie meterweit weg, dann kommt das Lametta dran, das holt er runter und dekoriert den Boden damit, danach nimmt er sich die Lichterkette vor.. zieht den Stecker aus der Dose und dann gehts rund... er reißt quasi die Lichterkette aus dem Baum und geht immer fein im Kreis damit... schöner Baum... ich bin begeistert... wer bietet mehr???? #schock

Beitrag von rmwib 23.12.09 - 22:26 Uhr

Boah. Ein echter Grinch #rofl#rofl#rofl

Beitrag von eisflocke 23.12.09 - 22:29 Uhr

#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl
Ja mein Sohn nimmt alles mit, was er kriegen kann, da könnte ich noch 100 weitere Stories erzählen...#augen#augen

Beitrag von bebbelchen 23.12.09 - 23:21 Uhr

Ich lach mich grad kaputt #rofl

(tschuldigung, aber ich kann nicht anders)

Beitrag von sheila-25 23.12.09 - 22:20 Uhr

Hey,

wir haben unseren Baum im Wohnzimmer aufgestellt und mein kleiner (13Monate) ist ganz hin und weg.

Er zeigt immer auf den Baum und sagt "DA".
Mein kleiner wollte auch schon meine Kugeln abzupfen#aerger
Zum glück haben wir plastik Kugel dran gemacht.#schwitz

Ach ja, mein kleiner hört auch nicht auf das nein, wenn er die Kugeln wieder anlangen möchte, im gegenteil, er grinst dann noch so fech :-)

Ich wünsch ein schönes Weihnachtsfest und
schöne Feiertage

LG

Beitrag von rmwib 23.12.09 - 22:24 Uhr

Unser Baum steht schon 3 Tage er (15 Monate) hat erst eine Kugel abgenommen, aber er tatscht auch ständig im Baum rum und sagt immer Baum aum aum. Daaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa. Und rennt wieder hin und grabbelt alles an.

#rofl#rofl#rofl#rofl

Ich glaub das muss so.

Beitrag von irish.cream 23.12.09 - 23:31 Uhr

Hach ja...

unser Bäumchen steht jetzt auch seit ein paar Stunden und ich bin jetzt schon davon genervt ALLE 3 (!!!) - also Brian (2) und die beiden Katzenbabys aus eben jenem Baum raus zu holen #schwitz

Mein Sohn findet die Lichter soooo toll und die Katzen die Kugeln... bin ja mal gespannt, wie lange der Baum steht - denke mal länger als die 3 Feiertage halte ich den Stress nicht aus ;-)

LG
ic mit Brian und #katze Luna & Pauline

Beitrag von schnulli75 24.12.09 - 00:40 Uhr

Guten Morgen,

unser Baum steht seit heute Nachmittag und unser Sohnemann ist völlig fasziniert. Er ist auch schon vorsichtig mal "gucken" gegangen und hat an ein paar Kugeln rumgewackelt, aber NOCH hat er keine abgepflückt. Er sitzt die meiste Zeit davor und sagt: "Mama, da!" oder "Mama, heiß" (wegen der Lichter)! Einfach nur niedlich. Wenn ein paar Kugeln kaputtgehen ist es doch auch nicht so tragisch, denn die guten, teuren Kugeln hängen alle außerhalb seiner Reichweite.
Viel mehr Probleme bereitet mir da unsere Katze. Für sie ist es auch das erste Weihnachten und sie hing schon am Stamm und ist ein Stück hochgerannt. Da kam die schicke Tanne aber mächtig ins Wanken. Haben den Baum dann kurzerhand noch an der Heizung angebunden und hoffen nun, dass sie sich ein Beispiel an unserem alten Kater nimmt. Der läuft einmal um den Baum und legt sich dann wieder brav auf seine Decke und schläft weiter (heißt nicht umsonst "Garfield").

Ich wünsche euch allen ein schönes Weihnachtsfest mit vielen besonderen Momenten und natürlich leuchtenden Kinderaugen.

Liebe Grüße
Schnulli75

Beitrag von astroflocke 24.12.09 - 09:48 Uhr

Hallo

mein sohn ist 14 monate !

Luafstall vorhanden ? Dann in die mitte ein tisch stellen udn tannenbaum drauf stellen !

Beitrag von kathrincat 24.12.09 - 13:36 Uhr

nein, hat sie noch nie gemacht, wir hatten immer glas kugeln und perlenketten, dieses jahr aber lametta.


nein hilft immer und wenn es sein muss halt laut