Trennung und viele Fragen

Archiv des urbia-Forums Trennung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Trennung

Sorgerecht, Umgangsrecht, Unterhaltszahlung ... ? Wenn sich ein Paar zu einer Trennung entschließt, ergeben sich für jedes Elternteil ganz neue Fragen an die eigene Lebensplanung.

Beitrag von hasimaus1981 23.12.09 - 21:58 Uhr

Hallo,

Mein Partner ist einfach ausgezogen, hat ne andere. Wir haben 2 gemeinsame Kinder. Er kümmert sich überhaupt nicht.
Weigert sich Unterhalt zu zahlen für seine Kinder.

Wo kann ich mich beraten lassen, auf dem Jugendamt war ich schon wegen Unterhaltszahlung. Aber er hat auf die ganzen Schreiben vom Amt nicht geantwortet, im Januar wird die Klage fertig gemacht und der Unterhalt eingeklagt. Bietet z.B. auch Pro Familia Beratung an?


Wer kennt sich mit dem Umgangsrecht aus. Muss ich ihm die Kinder auch über nacht geben? Ich hab so eine Angst, vordem, was alles noch auf mich zukommt. Ich hab Gott sei dank das alleinige Sorgerecht.

Lg

Beitrag von kraxy 23.12.09 - 23:02 Uhr

Guten Abend,

erstmal: Kopf hoch, das wird schon - irgendwie...

Also:
Mit dem Unterhalt, das hast du ganz richtig gemacht - die Sache nimmt jetzt ihren Lauf.

Beratung kannst du dir an vielen Stellen holen: Caritas, Diakonie, Pro Familia, VAMV - allerdings wird da nur beraten, nichts festgelegt - der Vater wird zur Beteiligung aufgefordert, allerdings wenn er es nicht tut, ist das eben so.

Und wenn er sich nicht um den Umgang kümmert, dann musst du da erstmal gar nichts in die Wege leiten - aber Bereitschaft zeigen. Und wie das ist mit Übernachten und so hängt von den Kindern und auch vom Alter der Kinder ab (meine Große weigert sich beständig, beim Vater zu übernachten....)

Also erstmal: Ruhig Blut!

Viel Kraft wünsch ich dir!

kraxy

Beitrag von teufelchen1969 26.12.09 - 17:50 Uhr

ich entnehme daraus das du nicht verheiratet bist mit deinen Partner .zur Unterhalt kann ich dir nur sagen richtig gemacht.wegen Umgangsrecht kann ich dir sagen so lange du kein Kind hast was14 Jahre alt ist kannst du das noch entscheiden aber wen die kinder den 14 Jahre alt sind können sie das selber entscheiden so das mal schnell da zu.lass den Kopf nicht hängen .lg teufelchen1969#herzlich