Schmerzen beim Herzeln

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von bienchen807 23.12.09 - 22:22 Uhr

Hi!

Diese Schwangerschaft habe ich soweiso kaum Lust auf irgendwelche erotischen Dinge ;-), dachte, dass sich das im zweiten Drittel gibt, aber nein - nichts... Das war in der ersten SS echt anders. Tja und dann habe ich auch noch Schmerzen, wenn wir es doch mal probieren. Grad ist es mir nicht nur in den Unterbauch gefahren, sondern auch noch stechend in den unteren Rücken. Mussten es aufgeben, keine Chance. :-( Mich frustriert das schon ziemlich, hatten sonst immer alle 1-2 Tage Spaß, vor dem ersten Kind teilweise auch noch öfter. Und nun scheint gar nichts mehr zu gehen vor lauter Schmerzen und "Unlust"...
Kennt das jemand von Euch und kann sowas nochmal besser werden zum Ende der SS hin?

LG Christiane (20.SSW)

Beitrag von baby.2010 23.12.09 - 22:28 Uhr

ich hab ständig bock#hicks

und jetz daaaaaaaarf ich nimmer#heul

verbot von hebi, weil ich ein bisserl wehen hab#heul

#rofl#roflso is das#aerger

LG sandra 28.ssw

Beitrag von bienchen807 23.12.09 - 22:35 Uhr

Tja so unterschiedlich kanns sein. Hatte das auch eher so wie Du in der ersten SS, dieses Mal will ich möglichst nichtmal angeguckt werden ;-)
Halte Dich trotzdem lieber an das Verbot, jetzt wäre es einfach noch zu früh, wenn das Kind kommt! Aber ab der 38.SSW würde ich mich da dann vielleicht nicht mehr dran halten an Deiner Stelle (außer es besteht die Gefahr einer Infektion).
Wirst Du schon schaffen ;-)

LG

Beitrag von baby.2010 23.12.09 - 22:37 Uhr

jaaaa,klar! gibt ja noch andere dinge zum unternehmen;-);-);-)

ja,ich kenne auch aus früheren SSen,dass ich mal gaaaar kein bock hatte.

Beitrag von bienchen807 23.12.09 - 22:39 Uhr

Na dann bin ich ja wenigstens mit der Unlust in der SS kein Einzelgänger ;-)
Du schaffst das schon ;-)

Beitrag von kleineblonde 23.12.09 - 22:37 Uhr

habe auch so problemd damit
mal tut es dabei weh und mal merke ich es richtig wenn es vorbei ist und das hält nen paar tage verstehe es auch nicht;-)

Beitrag von bienchen807 23.12.09 - 22:41 Uhr

Ja, das nervt echt.
Dass man nach dem Orgasmus mal Schmerzen hat durch das Zusammenziehen und Hartwerden der Gebärmutter kann ich noch verstehen, aber wenn es schon bei der Sache an Sich wehtut, ist das wirklich alles andere als eine schöne Beschäftigung ;-)
Aber beruhigt mich ja, dass Du das auch kennst.

LG

Beitrag von s.cheri. 23.12.09 - 22:40 Uhr

hi bienchen!

das mit den schmerzen kenn ich. die ziehen sich zwar nicht bis in den rücken, aber es tut trotzdem weh. hab meinem mann schon gesagt, er passt nicht mehr rein. ;-)

naja, so witzig ist das natürlich gar nicht, sondern wirklich frustrierend. das mit der unlust ist mir leider auch nicht fremd. aber ich habe noch kein mittel dagegen gefunden.
wenn du eins findest, sag bescheid! :-)

lg
cheri

Beitrag von bienchen807 23.12.09 - 22:44 Uhr

Klar, dann sage ich Bescheid ;-) Aber ich glaube, dass die Lust wohl erst nach der Geburt wieder kommen wird. Mal sehen...
Frustrierend ist es wirklich, aber scheinbar kommt es wohl doch öfter vor.
Naja, irgendwie wird die SS trotzdem rumgehen ;-)

LG