Bei 14+2 nichts gehört mit Angelsound - Normal???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von regenschein 23.12.09 - 22:42 Uhr

Hallo,

ich habe heut bei 14+2 eine gute halbe Stunde mit dem Angelsound rumgedoktort und nichts gehört. Obwohl ich Gel benutzt hab und recht fest aufgedrückt hab.
Nur so was wie heulenden Wind hab ich gehört.

Ich war dann so beunruhigt, daß ich nochmal zum Arzt bin. Krümel hat zwar gepennt, aber alles war ok.

Hab ich eventuell was falsch gemacht oder ist es immer noch zu früh um was zu hören?

LG

Nina mit Krümelchen

Beitrag von oldtimer181083 23.12.09 - 22:45 Uhr

Hallo,

ich hab meine Maus auch erst Anfang 15. Woche gehört. Aber nur da ich vorher beim Fa war,und genau wusste wo der Krümel liegt.
Die haben am Anfang noch sehr viel Platz um sich zu bewegen...
Wenn findest du es direkt am Schambein und meist sehr leise, hört sich wie n Galopp an...
Und das peitschen,wenn es pulsierend ist,dann ist es die nabelschnur die du hörst...



Lg mel

Beitrag von melanie237 23.12.09 - 23:05 Uhr

Das ist in ordnugn, wenn man es mal nicht hoert. Manchmal liegt das Baby nur unguenstig und daher hoert man nichts.

lg mel

Beitrag von hardcorezicke 23.12.09 - 23:11 Uhr

huhu.. ich höre meins seit der 11ten woche... suche mal mittig über den scharmbein... bis ungefähr zum scharmhaaransatz.. und dann beweg das teil minimal nach rechts oder nach links.. also bei mir ist es meist mittig.. na ja mittlerweile ärgert es mich und haut ab ^^..

wenn du nicht genau weisst wie es sich anhören muss dann schau mal bei youtube und such mal angelsound.. da sind so viele beispiele...

ach ps.. du kannst auch öl nehmen..

Beitrag von junia2009 23.12.09 - 23:30 Uhr

hallo, mach dich nicht verrückt, wenn du es nicht findest...es ist super schwer-kommt auf die lage des kindes und die lage der plazenta an. wichtig ist das du ganz viel öl nimmst. ach noch ein tipp lass es deinen mann machen, das ist viel einfacher.
welchen angelsound hast du, der von bebe funktioniert erst ab dem 7.monat...


lg nadine

Beitrag von katta0606 24.12.09 - 07:08 Uhr

Hallo,
ja, das kann schon sein. Wenn Du z.B. eine Vorderwandplazenta hast, kann es sein, dass Du es noch viel später oder villeicht auch gar nicht hörst .

LG Katja