Was will er denn ???

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von zu doof 23.12.09 - 23:00 Uhr

Mann, ich hätte nie gedacht daß ich sowas mal fragen muß...

Ich bin Anfang 30, seit knapp2 Jahren Single mit kurzen Unterbrechungen. Das übliche eben, man dachte es passt und nach kurzer Zeit stellt man das Gegenteil fest.

Jetzt habe ich via Internet jemanden kennen gelernt. Wir haben uns auch schon mehrere Male getroffen und es war immer sehr nett und die Zeit verging viel zu schnell. Beim letzten Mal saßen wir noch ewig im Auto und haben gequatscht, keiner wollte so recht gehen #hicks
Näher gekommen (küssen etc.) sind wir uns noch nicht. Er schreibt fast jeden Tag SMS und mehrmals die Woche wird telefoniert. Treffen hatten wir bisher 3 oder 4, mehr kriegen wir derzeit beruflich nicht hin.
Das geht jetzt seit knapp 3 oder 4 Wochen so.

Ich finde ich sehr nett, man hat viel Spaß mit ihm, wir können gemeinsam lachen aber auch ernste Themen besprechen und im Bezug auf sein Vorleben war er sehr ehrlich. Ich mag ihn, und ich denke mal ihm geht es genau so.

Aber da ich schon so lange Single bin hab ich gar keinen richtigen Plan mehr von dieser ganzen Datinggeschichte. Irgendwie kommt mir die Zeit schon so lange vor, und noch kein Kuss und nix. Einerseits finde ich das schön, endlich mal einer der nicht mit der Tür ins Haus fällt, andererseits irritiert mich das.
Dann mache ich mir Gedanken ob ich ihm vielleicht zu dick bin (wiege 92 kg bei 1,69), er hat kaum Bauch und ist sehr durchtrainiert.

Er sagt zwar immer daß er auf Äusserlichkeiten keinen so großen Wert mehr legt, da er bisher damit nur auf die Schnauze gefallen ist, aber ich grüble trotzdem.

Mein ihr er ist sich einfach nicht sicher oder hat er gar kein ernstes Interesse? Aber dann würde er doch nicht täglich Kontakt halten...

Och menno, ich komm mir vor wie 17 :-(

Beitrag von joulins 23.12.09 - 23:19 Uhr

Hallo!

In deinem Fall würde ich fast denken, er traut sich nicht. Grund, das zu denken, ist, daß es noch keine körperliche Annäherung gegeben hat, und er dennoch täglich "dranbleibt".

:-)

Freu dich doch, klingt bis jetzt alles gut!

Ich würde an deiner Stelle genauso weiterverfahren wie bisher ... irgendwann wird schon mal was passieren, in die eine oder andere Richtung! ;-)

Ich drücke dir die Daumen, daß sich alles in deinem Sinne entwickelt!

Joulins

Beitrag von gh1954 23.12.09 - 23:20 Uhr

Hallo Joulins,
ich wünsche dir und einer Familie ein schönes Weihnachtsfest... #liebdrueck

Beitrag von joulins 23.12.09 - 23:31 Uhr

Meine liebe Geha,

ich wünsch dir auch ein frohes Fest. #liebdrueck Ich hoffe, du kannst im Kreise der Lieben feiern ...

Habt ihr auch so viel Schnee? Ich bin seit ein paar Tagen bei meinen Eltern im Erzgebirge, und heute hat es uns (nach dem Tauwetter gestern) wieder eingeschneit. Sehr romantisch. :-) So stell ich mir Weihnachten vor!

Lieben Gruß einmal quer durch Deutschland ... Joulins

Beitrag von gh1954 23.12.09 - 23:35 Uhr

Danke...

Ich hab die ganze Familie da, Kinder, Ehemann und Schwiegerleltern meiner Tochter...Schwager mit Frau und den drei Kindern...das wird schöööön... :-)

Der Schnee ist weg, nachdem es gestern den ganzen Tg geregnet hat....

Beitrag von keinehellseherin 23.12.09 - 23:42 Uhr

Hmm also ich bin auch schon länger Single und denke manchmal, ich kenne mich nicht mehr aus #schwitz

Ich würde es einfach mal so genießen wie es ist :-)

Ist doch schön, jemand Nettes kennengelernt zu haben mit dem man sich so gut versteht und der Interesse an deinem Leben zeigt.

Was willst du denn von ihm, bist du verliebt?

Vielleicht traut er sich auch wirklich nicht und wartet, dass du den Anfang machst...oder er will nur ein rein freundschaftliches Verhältnis.

Eigentlich finde ich es gut, wenn es so langsam anfängt, man lernt sich erst besser kennen und kann sich so ein besseres Bild machen von der Person.

Also sei nicht frustriert, dass ihr noch nicht geknutscht habt. Ist zwar auch schön, wenn man so mitgeteilt bekommt dass man attraktiv für ihn ist, aber gerade bei solchen Internetdates weiß man oft nicht, ob man jetzt nur "gut genug" ist, weil grad nix anderes da ist, und ob da noch andere Frauen am Start sind usw.:-(

Viel Glück!

Beitrag von ooooooooooooo 24.12.09 - 00:07 Uhr

Hallo! :)

Also ich finde auch das sich das ganze doch bis jetzt gut anhört. Ich meine ich finde es ist besser das er noch mit Küssen usw. wartet,ich finde damit hat er doch ernsthaftes Interesse an dir und will dich nicht nur für eine Bettgeschichte.

Mach dir keine Gedanken wegen deinem Gewicht, es gibt doch auch Männder die auf Mollige Frauen stehen, außerdem hätte er sich nicht so oft mit dir getroffen,wenn ihn was an dir gestört hätte oder du nicht sein typ wärst.

Ich würde es genauso wie vorher weitergehen lassen, und es wird bestimmt bald was "passieren"... Kuss etc.

Wünsch dir viel #klee und alles Gute :)

Beitrag von windsbraut69 24.12.09 - 06:51 Uhr

"Ich meine ich finde es ist besser das er noch mit Küssen usw. wartet,ich finde damit hat er doch ernsthaftes Interesse an dir und will dich nicht nur für eine Bettgeschichte. "

Oder aber gar kein Interesse für das, was über eine Freundschaft hinaus ginge!

LG

Beitrag von ooooooooooooooooo 24.12.09 - 13:36 Uhr

Ja da hast du natürlich Recht.
Ist auch eine Möglichkeit.

Aber mal ehrlich, nach 4 Wochen sollte man nichts überstürzen...

Beitrag von zu doof 24.12.09 - 13:44 Uhr

Ich denke auch daß man nach 4 Wochen nicht von Liebe reden kann. Immerhin kennt man sich ja noch nicht wirklich gut und hat keinen Alltag zusammen.

Etwas verliebt ja, Liebe...nein. Aber für mich ist das so auch ok. Binja froh endlich mal jemanden zu haben der nicht gleich in die Kiste will.

Beitrag von onti2 24.12.09 - 09:59 Uhr

"Ich mag ihn, und ich denke mal ihm geht es genau so. "

Das ist eine gute Voraussetzung...fuer eine nette Freundschaft...

Beitrag von abcd123.- 24.12.09 - 13:53 Uhr

Mach dir keinen Kopf. Bei mir und meinem Freund (ich war 17, er aber schon 23) hat es fast zwei Monate gedauert, bis wir uns endlich geküsst haben, obwohl wir uns auf den ersten Blick gefallen haben und schon am Anfang beiderseitiges Interesse an einer Beziehung bestand.
Wir haben auch nur stundenlang geredet, oder etwas unternommen, aber körperlich lief lange gar nichts!!
Ich dachte immer mein freund wäre zu schüchtern, oder war mir bei seinen Andeutungen (die er meist per SMS machte) nicht sicher, ob ich da zu viel interpretiere.
Ständig hab ich mir stress gemacht und mir vorgenommen, dass ich z.B. im Kino seine Hand zumindest nehme. Und dann hab ich mich doch nicht getraut... und es lief nix :-(
Naja, aber schlussendlich hat es doch noch geklappt :-)))
Mein freund sagt heute, dass er mich nicht überfordern wollte, oder angst vor Zurückweisung hatte. Und außerdem sah er keinen Grund sich zu beeilen ;-)

Also wenn er dir so oft SMS schreibt, ihr telefoniert, und euch 3 bis 4 mal in der Woche trefft ... ich sehe dass schon als Zeichen dass er Interesse an dir hat!!!
Macht er denn Andeutungen? (Ich hab dich vermisst, ... ich würde gern mehr Zeit mit dir verbringen,... oder so? Gibst du ihm positive Signale?)

Ich hoffe für dich dass das Warten bald ein Ende hat, und ihr bald zusammenkommt!
Wäre nett, wenn du schreibst, wie es weiterging.
Alles Liebe und frohe Weihnachten!

Beitrag von abcd123.- 24.12.09 - 13:57 Uhr

Sorry, hab mich verlesen bei der Anzahl der Treffen. Aber wenn ihr euch drei bis vier mal erst insgesamt getroffen habt, dann habt ihr ja wirklich noch etwas Zeit :-) Aber die vielen SMS und so sind ein gutes Zeichen.