NMT 21.12 keine Mens gestern Test und Morgen.Was meint ihr?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von samantha2008 23.12.09 - 23:03 Uhr

Nabend Mädels

Also ich hatte 21.12 NMT aber es ist nix in sicht, PMS seit letzte woche Mitwoch!

So gestern getestet und der war für mich negativ aber wenn ich ihn gegen dem licht hielt war da ne ganz leichte linie zu erkennen, nach 30Min schaute ich noch mal da war sie deutlich zu sehen aber ich denke mal VL, das war mit Morgenpipi!
Nachmittags habe ich dann noch einen gemacht genau denn gleichen und dann sah ich keine linie gegen licht und nach 30minn war aber auch keine VL da!

So wenn sie mein ES vielleicht um 1-2 tage verschoben haben sollte, könnte es dann sein das wenn ich ss wäre ein Test Morgen früh Positiv sein könnte und der von Gestern deswegen nur eine so leichte linie hatte die man nur gegen Licht sehen konnte?

Ich habe normalerweise immer einen 28Tage Zyklus nur dieses mal nicht und das war eigentlich immer nur wenn ich ss war, also 2x!

Hier mal mein Zb aber ohne Tempi!

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=464561&user_id=885243

Naja bin voll Hibbelig #zitter#zitter#zitter

Lg Sam

Beitrag von idrissoufinemaja 24.12.09 - 00:30 Uhr

Wenn du keine Mens hast, würde ich noch ein paar mal testen. Jedoch an unterschiedlichen tagen!
Ich drücke dir die daumen!

Alles Gute!

Beitrag von munter 24.12.09 - 10:08 Uhr

Da du einen positiven Ovu am 16. ZT hattest, kann dein Zyklus dieses Mal nicht 28 Tage lang sein. Es kann sein, dass der Test zu früh war. Vielleicht wartest du noch ein paar Tage und testest dann nochmal.

LG und viel Glück

munter