8 monate - kommt stündlich - bin fertig!! zäpfchen geben?

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie ihr Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von carolinchen80 24.12.09 - 08:55 Uhr

hallo ihr lieben,

ich glaube laurin steckt gerade in einem wahnsinnigen wachstumsschub.

er schläft nicht mehr - untertags, sowieso nur mehr 20 min und nachts leg ich ihn um 19:30 hin und ab 22:00 kommt er stündlich. heute nacht wars noch öfter.

ich bin ziemlich fertig und habe heut nacht mit dem gedanken gespielt ihm ein mexalen zäpfchen zu geben.

eine freundin hat mir das empfohlen, sie macht das ab und zu.

was haltet ihr davon? ist das wohl nicht schlecht für laurin??

bitte euch um antwort.

liebe grüße

caro mit ihren dunklen augenringen

...ach so, frohe weihnachten für euch alle...

Beitrag von .berliner-kindl. 24.12.09 - 09:40 Uhr

ihm ein mexalen zäpfchen zu geben.


Warum nicht gleich eine Valium, dann pennt er wenigstens ganz durch#augen

Unglaublich warum immer alle was ins Baby stopfen wollen wenns nicht schläft, verstehe ich nicht.#kratz

Beitrag von klimperklumperelfe 25.12.09 - 12:49 Uhr

Das geht auch freundlicher! Sie fragt wenigstens erst und machts nicht einfach. Wahrscheinlich weißt du nicht wie es sich anfühlt kaum zu schlafen. Immer gleich diese Ausraster.

Beitrag von sparrow1967 24.12.09 - 10:10 Uhr

http://www.netdoktor.at/medikamente/suche2/medicaments_details.php?id=3817


Liest du auch die Packungsbeilage?!


Beitrag von honey8319 24.12.09 - 12:18 Uhr

was soll denn da schlimmes drin stehen?

Beitrag von sparrow1967 24.12.09 - 12:23 Uhr

Es ist Schmerzmittel- bzw. ein fiebersenkendes Mittel.

Das gibt man nicht einfach mal so, weil das Kind nicht schläft.

Beitrag von honey8319 24.12.09 - 13:38 Uhr

ja das ist mir schon klar, aber letzen endes ist es ihre entscheidung. also meine kinderärztin hat nach der impfung empfohlen bei unruhe ein halbes zäpfchen zu geben, was ich allerdings nicht brauchte.
kann aber verstehen, dass sie darüber nachdenkt, wenn sie keinen schlaf mehr bekommt.

Beitrag von doreensch 24.12.09 - 22:57 Uhr

unruhe nach der impfung basiert auf schmerzen
stündlich naxchts kommen wird andere gründe haben (hunger?)

Beitrag von rmwib 24.12.09 - 12:29 Uhr

Schmerzmittel weil das Kind nachts trinken möchte?
Hilf mir mal, ich seh da keinen Zusammenhang.

Beitrag von schmupi 24.12.09 - 13:56 Uhr

Hi!

Ich kann verstehen, dass Du verzweifelt bist, wenn Dein Kleiner so oft aufwacht. Ich kenn das zuuu gut, denn Mika war und ist schon immer ein schlechter Schläfer. Letzte Woche waren wir bei alle 30 Min. die ganze Nacht.

Aber Schmerzmittel sind da wirklich nicht die Lösung!!! Wenn er gerade schlimm zahnt, klar, keine Frage, aber sonst?

Versuch es doch vielleicht mal mit Viburcol oder Chamomilla. Das hilft bei vielen. Bei uns hat das allerdings auch nichts verändert.

Liebe Grüße, Frohe Weihnachten und viel Kraft. Irgenwann wird es besser werden!
schmupi

Beitrag von sheila-25 24.12.09 - 13:59 Uhr

Benutz doch ein Virbucol Zäpfchen,
die sind pflanzlich.

Oder du trägst deinen kleinen im arm spazieren bis er eingeschlafen ist und dann steckst ihn ins Bett.

Oder steck ihn, bevor du ihn ins Bett bringst in eine warme Badewanne und lässt ihn ein bisschen plantschen.


LG
und schöne Weihnachten#niko

Beitrag von juliocesar 25.12.09 - 12:55 Uhr

hallo caro

kanns sein dass er zahnt oder ohrenschmerzen hat und sich durchs stillen (stillst du ihn dann oder was machst du wenn er wach wird) beruhigen möchte? berühre mal seine ohren und schau, ob er darauf reagiert. bei julian war meistens das der grund für seine nächtlichen unruhen.

lg gabriela.

Beitrag von julste 25.12.09 - 21:09 Uhr

Hallo Caro mit den dunklen Augenringen,
was Du schreibst kommt mir sehr bekannt vor-Luise,8,5 Monate,macht genau das selbe,jede Nacht ist ein "Überraschungspaket"-wir wissen nieeeee wie es wird-und oft jetzt schlimm. Sie entwickelt sich gerade enorm-jeden Tag neue Dinge,vom robben bis hin zu niedlichen Mausezähnen!
Seit 3 nächten hat sie wieder mal durchgeschlafen(freu!)-das wird bei Dir auch ganz bald wieder!
Halte durch!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Liebe Grüße,Julie mit der Lu#schrei