Ganz toll!!!

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von xxanaka 24.12.09 - 09:19 Uhr

Ist es normal, das die erste Regel nach der Geburt soooo heftig und mit solchen Bauchkrämpfen verbunden ist?? Ist das normal??
Passt natürlich gerade zu Weihnachten :-(. ich quäl mich hier ab, und halte mich nur mit Schmerzmitteln über Wasser.....

Wünsche Euch allen aber ganz schöne Weihnachten...
LG

Beitrag von kleinemaus873 24.12.09 - 09:23 Uhr

Erstmal schöne WEihnachten#niko


Als ich die ersten paar mal meine Mens wieder hatte nach der Geburt dachte ich ich sterbe#schmoll waren auch richtig heftig

Mittlerweile ist es wie früher hab sogar fast keine schmerzen mehr#schock dafür nen ewig langen zyklus bekommen#heul

bei mir hat es ungefähr 6Monate gebraucht bis sich wieder alles normalisiert hat.

LG KLeinemaus und Lenny*13.2.09*#niko

Beitrag von mrs-norris 24.12.09 - 09:23 Uhr

Du Arme!

Also meine erste Regel nach der Geburt war heftig. Auch die danach folgenden noch. Aber besonders schmerzhaft waren sie zum Glück nie. Jetzt 10 Monate später hat sich alles wieder eingespielt und ist wieder normal.

Leg Dir ne Wärmflasche auf den Bauch, Dich aufs Sofa und lass Dich verwöhnen. Ist doch der richtige Tag dafür!

LG und trotzdem schöne Weihnachten

Isa

Beitrag von nami8277 24.12.09 - 10:12 Uhr

schmerzhaft nicht aber extrem heftig. ich habe jetzt meine erste mens seit geburt seit 2 wochen und sie hört und hört nicht auf *hmpf*

Beitrag von sparrow1967 24.12.09 - 10:13 Uhr

Jo- und das wird mit jedem Kind besser #augen - mehr Schmerzen, mehr Blut...

Mir helfen am besten Buscopan.


sparrow

Beitrag von exzellence 24.12.09 - 10:17 Uhr

mir gehts seit gestern hargenau so. #augen#heul

was vor allem komisch ist, das die unterleibschmerzen schon fast mehr im bauch sind. #kratz

naja, und meine geburt, also die geburt meines sohnes eher gesagt, liegt ja nun mittlerweile schon fast 7 monate zurück.

aber immerhin scheint nun meine regel auch wieder regelmäßig zu kommen. das war die ersten 5 monate nämlich überhaupt nicht der fall. (und ich habe nicht gestillt)

ich schlucke aber auch keine tabletten gegen den schmerz, bei mir gehts abends vor allem los, und da leg ich mich hin und lass mich von schatz in schlaf streicheln.

und ab den 2-3 tag sind die schmerzen dann zum glück meißt weg. #schwitz

aber schon doof, wenn man sowas nicht gewohnt ist und sein leben lang von solchen schmerzen verschont blieb und nun gehts los. #aerger

Beitrag von cherry-pie 24.12.09 - 15:06 Uhr

Also bei mir tut die Mens nicht weh. Ist wohl von Frau zu Frau zu Frau verscheiden.

Trotzdem Frohe Weihnachten!