Schmierblutung acht Wochen nach KS - normal???

Archiv des urbia-Forums Geburt & Wochenbett.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Geburt & Wochenbett

Die Geburt deines Kindes rückt näher und es tauchen immer noch neue Fragen auf? Du hast gerade entbunden und ganz spezielle Fragen in dieser besonderen Situation? Hier ist der Ort für alle Fragen rund um Geburt und Wochenbett.

Beitrag von india-india 24.12.09 - 10:13 Uhr

Hallo,

ich hatte vor acht Wochen einen KS, danach vier Wochen Wochenfluss und dann nichts mehr. Jetzt habe ich eine leichte Schmierblutung (schon drei Tage) in Verbindung mit periodenartigen Schmerzen. Ich dachte erst, ich bekäme das erste Mal nach der Geburt meine Mens abe da sich die Schmierblutung nicht in eine stärkere Blutung veränderte wird es das wohl nicht gewesen sein.

Normal oder Grund zur Sorge??

In vier Tagen habe ich meine Abschlussuntersuchung bei der Gynäkologin

Beitrag von erik2008 24.12.09 - 10:45 Uhr

Genau das hatte ich auch - auch exakt nach acht Wochen nach meinem KS.

Blöderweise hatte ich einen Tag vorher Abschlussuntersuchung beim Fa, sonst hätte ich fragen können. Nach drei Tagen wars wieder weg. Ich hatte hier auch mal geschrieben, weil ich dachte die Periode kanns nicht sein (soll ja so stark sein).
Da ich aber weder richtige Schmerzen noch sonst was hatte bin ich nicht zum Arzt. Ich habe direkt mit der Pille wieder angefangen und erwarte daher nächste Woche die "erste richtige" Periode.

Wahrscheinlich ist es normal. Nur wenn Du Schmerzen hast würde ich zum Arzt, sonst würde ich mir eher weniger Gedanken machen.

Liebe Grüße
Andrea