Hilfe! er spuckt nur noch....

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von bibi28 24.12.09 - 12:21 Uhr

Hallo,
seit heute morgen um 6 Uhr spuckt unser Kilian, 23 Monate nur noch Galle....
Er will gerne trinken, aber selbst 20 ml kommen gleich wieder raus.
Hab ihm um 9 Uhr ein "Vomacur"-Zäpfchen (40mg) verpasst.
Aber bis jetzt spuckt er so alle 1/2 Stunde immer wieder bischen "Galle" (Spucke?)
noch abwarten oder wann los ins KKH?
Laut Packungsbeilage max. 2 Zäpfchen am Tag....
Sonst hat er nix, ausser natürlich schlapp und müde.
Gruß.
Bianca mit einem immer wieder einschlafenden Kilian und gleich eigentlich einem Haus voll Besuch

Beitrag von ssf74 24.12.09 - 12:32 Uhr

Schwierige Frage, die Kleinen trocknen halt relativ schnell aus. Wenn er weiter spuckt und so schlapp ist, dann würde ich vorsorglich mal wenigstens im KH anrufen.

LG und trotzdem einen schönen heil. Abend.
Steffi

Beitrag von emilia72 24.12.09 - 12:32 Uhr

Hi Bianca,

in meinen Augen klingt das nach folgendem:

Besuch absagen und in die Kinderklinik... oder zumindest dort anrufen.

Dein Kind hat sicher keinen Spaß am Heiligabend, wenns ihm so bescheiden geht.

Wenn du dem Besuch nicht absagen willst, dann sag zumindest bei der Ankunft der Gäste, dass du z.B. nur bis 19.30 Uhr feierst, danach aus Rücksicht auf den Kleinen die Gäste rauskehrst. Wird doch sicher jeder darfür Verständnis haben

Chris

Beitrag von halbling 24.12.09 - 13:26 Uhr

Hallo!
Das hatten wir letzte Woche auch.
Wenn die Flüssigkeit drin bleibt und nur Galle kommt,würd ich nicht ins KH.
Wenn er allerdings garnichts drin behält,würd ich auf jeden Fall los!
Carolin hat insgesamt ca.8 mal gebrochen.Zum Schluss kam nur noch Galle.Sie hat Gott sei Dank viel getrunken und es ist auch drin geblieben.Zumindest sah ihr Erbrochenes nicht nach Tee aus,sondern wie schon gesagt nach Galle und etwas Speichel.
Bei uns kam am Abend noch erhöhte Temp dazu und einen Tag später kam dann der Durchfall.
Ich würde dem Besuch absagen.Dein Sohn braucht Ruhe und vor allen Dingen ist das hoch ansteckend!!!
lg und gute Besserung
Alex mit Carolin#herzlich