Schwangerschaft nach Kaiserschnitt!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von hundedany 24.12.09 - 12:36 Uhr

Also, habe mal ne Frage an die, die schon eine Schwangerschaft nach Kaiserschnitt hatten. Also im Krankenhaus wurde mir gesagt, ich sollte 1/2 Jahr warten, dann ist alles abgeheilt. Meine FÄ sagte das auch. Wurde jemand hier auch schon recht schnell nach einem Kaiserschnitt wieder schwanger und wie verlief die Schwangerschaft? Ich habe schon ein bisschen rumgesurft von 3 Monaten bis 2 Jahren warten, war alles dabei. Würde es aber gerne über persönliche Erfahrungen von euch wissen. Danke im Voraus und frohe Festtage und viele schöne Geschenke zum Auspacken. Dany mit #baby im Arm und #stern im Herzen

Beitrag von jacqueline81 24.12.09 - 12:47 Uhr

Hi,

ich war zwar noch nicht wieder ss nach meinem KS, aber mir sagte man im KH damals ich solle mind. 2 Jahre warten. Bei mir kam allerdings auch ein Gebärmutterriss dazu!

Aber ich denke 1 Jahr sollte man seinen Körper genrell schon geben!

LG und Frohe Weihnachten wünscht,
Jacqueline + Lana 2 Jahre und 10 Monate

Beitrag von christi80 24.12.09 - 14:50 Uhr

hallo hundedany ich selber hatte auch einen Ks bin aber noch nicht schwanger aber meine cousine ist nach nur 4 monaten nach KS wieder schwanger geworden und die kleine muste 8 wochen vorher geholt werden weil die gefahr das die naht aufplatzt zu hoch war ich hoffe konnte dir helfen

Beitrag von nadinethomas 24.12.09 - 23:13 Uhr

Hi,

also ich hatte bei meinem ersten Kind einen Not-KS und an Gianlucas 1.Geburtstag war ich wieder Schwanger!!! Mir hat meine Ärztin damals gesagt das ich 6 Monate bis 1 Jahr warten soll, je nachdem wie die Wundheilung ist! Meine zweite Schwangerschaft verlief wunderbar und ich hatte absolut keine Probleme mit meiner Narbe oder s0!!!

Hoffe ich konnte dir helfen, bei Frage einfach anschreiben...

LG Nadine

Beitrag von nkg 24.12.09 - 23:16 Uhr

Meine Tochter (18 Monate) kam per KS wegen Querlage und mein Sohn kam duch natürliche Geburt vor drei Wochen zur Welt. Die Schwangerschaft war absolut komplikationslos, genau wie die Geburt. Falls Du Fragen hast, einfach über VK.
Gruß nkg