Trink-Meckerei teils überstanden.

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von xmoonlightx 24.12.09 - 13:23 Uhr

Hallo an euch alle

Mia nun 24 Wochen alt, hat sich immer gewehrt wenns darum ging Mittags nach dem Essen etwas Wasser zu trinken.
Generell schiebt sie auch ihre Milchflasche immer zuerst mal mit der Zunge raus. Und so war das mit dem Wasser auch.

Heute mittag hab ich ihr einen Schluck in einen ganz normales Becher gemacht und siehe da, sie trinkt ganz super daraus ohne zu verschluchen etc.

Freu mich richtig , denn sie trinkt nur noch 3 Milchflaschen und das meist abends und nachts verteilt.
Und auch öfters mit großem Meckern verbunden, denn alles was wir essen , da macht sie nen riesen Terz und bettelt regelrecht das sie auch was kriegt :-)

Ab wann darf sie generell mit uns mit essen? Oder auch mal Brot bekommen ??

Sie hat auch schon mal Zwieback genascht. Meine KiÄ meint ich soll versuchen ihr die Dinge anzubieten die sie gern mal probieren möchte. Was meint ihr so dazu und vorallem wie handhabt ihr das bei euren Süßen ??

Danke für eure Antworten
und ganz schöne Weihnachten an euch, auch ohne Schnee #niko

LG Sara

Beitrag von thamina 24.12.09 - 13:38 Uhr

24 Wochen?? #schock #klatsch

Dein Kind ist 5 Monate alt... Natürlich kann sie langsam mal was vernünftiges essen. Eben alles was sie gerne probieren möchte. Nicht in Massen, aber anbieten kannst du ihr alles!

Und Süßes? Was meinst du mit "Süßem"? Ich habe meiner Tochter damals natürlich auch ein bisschen was vo meinem (selbstgekochtem) Pudding gegeben. Wieso auch nicht?

Beitrag von xmoonlightx 24.12.09 - 15:05 Uhr

Ähm , wieso diesen Urbini #klatsch bei 24 Wochen??? So alt ist sie nun mal.


Was meint ihr so dazu und vorallem wie handhabt ihr das bei euren Süßen ??

Richtig lesen. Ich hab nichts Süßes zu essen gemeint !

Ja sie ist ja auch Gemüse, Kartoffel und Fleisch aber als Brei. Ich meinte eigentlich wann ich denn anfangen soll ihr auch mal Stückchen Weise Essen anbieten kann.

Wieso bistn du so zickig ??
Dann antworte doch nicht wenn du keine Lust zu hast, ich wollt doch bloß ein paar Tipps....
#augen

Beitrag von thamina 24.12.09 - 15:14 Uhr

#rofl Ich hab gedacht süßes zu essen...

Und der #klatsch bei 24 Wochen: Ich finds nunmal albern dass erstmal alle anderen nachrechnen müssen wie alt das kind nun ist...

Wieso bistn du so zickig ?? -- weil ich nunmal so bin. ;-)

Schöne Weihnachten

Beitrag von niki1412 24.12.09 - 23:48 Uhr

Hallo!

Es ist doch gang und gäbe das Kindsalter in Wochen anzugeben!? Erst ab dem 1. Lebensjahr rechnen viele Mütter erst in Jahren/Monaten. Wo ist da das Problem?


LG Niki mit Helena #blume