Kindernamen sind so schwierig zu finden

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von joandustinkatie 24.12.09 - 14:14 Uhr

Hallo zusammen.

Ich bekomme mein 4 Kind.#verliebt Und ich finde es jedesmal sehr schwierig ein Namen für unser Zweg zu finden.:-[
Da ich noch nicht weiss ob es ein Mädchen oder ein Junge wird ,ist es für uns sehr schwierig
Wir stehen auf Amerikanische Namen.
Unsere Kinder heißen Joan -Josephine,Dustin und Katie
Wenn es ein Mädchen würd wüsste ich schon ein Namen der uns gefiehlen würde "Mia-Julie :-)
Nur Jungsnamen finde ich nicht wirklich welche auuse "Lennox" oder "Levin" aber es gibt bestimmt noch bessere.
Habt Ihr ne Idee,wäre euch seht Dankbar.#liebdrueck
Lg joandustinkatie#ei16ssw

Beitrag von binci1977 24.12.09 - 14:25 Uhr

Hi!

Also ich mochte immer total gern Matthew.


Wir stehen vor dem gleichen problem. Wir können uns nie einigen und meine Mann will so früh(21.SSW#augen) nie über Namen sprechen.
Bei uns kommt auch das 4. Kind.


Ein kleiner Tipp: schau dir doch den Abspann amerikanischer Filme oder Serien an. Da findest du sicher eine Menge Namen.

LG Bianca 21. SSW

Beitrag von babylove05 24.12.09 - 14:26 Uhr

Hallo

Ich finde es nur schwer Jungen namen zufinden ... Da mein Schatz Amerkianer is muss natuerlich ein Amerikanischer Name her sonst wuerde es nicht zum Nachnamen passen .

Nun haetten wir gern was mit D , da mein Sohn schon Darian heisst dun mein Schatz auch mit D anfeangt...

Meadchen Namen sind sooooooooooooooooo einfach da heatte ich schon hunterte lol jeden tag ein neuen...

Schau doch mal bei Babynames.com

lg Martina

Beitrag von bodenseelerin24 24.12.09 - 14:39 Uhr

Hallo

wir haben auch das Problem das wir keinen Namen finden. Bei uns ist es so das mein Freund einen italienischen namen möchte da er ital ist.
Aber irgednwie finden wir keinen. Mädchenname hätte ich aber es wird ein Junge.

Also was ich ganz toll finde, aber mein freund will solche namen nicht ,ist Brooklyn (hoffe das schreibt man so) vielleicht wäre das ja was

LG

Beitrag von shiela1982 24.12.09 - 15:40 Uhr

ich finde Liam gut

Beitrag von caitlynn 25.12.09 - 00:04 Uhr

Also ich bin selber halbe amerikanerin und mein krümel wird John heissen...

sollte ich aber irgendwann nochmal einen Jungen bekommen wird es ein Dean.

Vorstellen könnte ich mir auch noch Jonah, Lucas, Henry, Logan....

mir fällt da sicherlich nochmehr ein

Beitrag von dia111 25.12.09 - 08:52 Uhr

So geht es uns auch, Mädchennamen waren nie ein Thema,die hatten wir schon vor der SS beisammen,nur Jungennamen finden wir total schwierig.

Habe am Montag den ersten FA Termin und wir wissen jetzt schon wie unser Mädchen heißen wird- Mia Isabella nur Jungs fallen uns nicht wirklich ein.
Haben schon zwei Mädchen, Chiara Michelle und Alessia Sophie(ich liebe Ital. Namen)

Drücke euch jedenfalls die Daumen,das ihr einen schönen Namen findet.

LG
Diana