5. oder 6. Wochen, Anzeichen plötzlich weg

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von tinna81 24.12.09 - 16:10 Uhr

Hi Mädels,

mach mir grad etwas sorgen. Bin jetzt anfang der 6. Woche,
bis gestern war mir ständig schlecht, schwindelig, hatte UL-Ziehen und die Brüste schmerzten.
Leider ist heute alles weg. Mir ist nicht mehr schlecht, kein Schwindel mehr und die Brüste tun überhaupt nicht mehr weh. nicht mal wenn ich draufdrücke.
Heute mittag hatte ich ne mininmale braune SB am Toilettenpapier, aber wirklich minimal, wenn ich nicht genau hingesehen hätte, hätt ich das nicht sehen können.
Leider hatte ich erst im September ne FG,
da waren die SS Anzeichen auch von heute auf morgen weg.
Wie ist es denn bei Euch?
Habt ihr die Anzeichen jeden Tag gleich, oder variiert das?
Danke für eure Meinungen.
Achso, am Montag war ich beim Arzt, hat gemeint ich sei 5. Woche und sah alles normal aus.

lg Tina

Beitrag von danny42006 24.12.09 - 16:17 Uhr

SB in der FrühSS sind keine seltenheit.
Und das die Anzeichen von jetzt auf gleich verschwinden wirst hier auch zu 100-ten lesen.
Versuch dir nicht so viele Gedanken zu machen und genieß die Weihnachtszeit.

LG Yvonne

Beitrag von luditolman 24.12.09 - 17:00 Uhr

in meiner ersten schwangerschaft hatte ich kaum anzeichen... kein uebel, keine schmerzen... ist nichts schlimmes. mein sohn ist jetzt 1 und gesund. :)
nicht so viel sorgen. hoffe alles ist gut.

Beitrag von puenktchen4 24.12.09 - 19:05 Uhr

Hi,

ich würd mal ins KH zur Kontrolle, besser ist besser...denn von jetzt auf gleich kann nicht normal sein.

vg und viel #klee

Beitrag von tammy241 24.12.09 - 20:30 Uhr

du brauchst dir keine sorgen machen.
es ist normal das es variiert. man muss nicht ständig bzw jeden tag beschwerden haben.
is bei mir auch nicht und dem baby gehts gut zumindest sagt das der arzt

LG Tamara mit #ei 7+5