Ich weiß nicht mehr weiter....

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von lucky1974 25.12.09 - 00:42 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

.....seitdem unser Kind da ist, ist alles anders.
Leider sind da einige Sachen, an die man wirklich nicht denkt vorher. Aber das ist es nicht alleine.
Mein Freund und ich streiten fast nur noch. Ich denke immer öfter an Trennung. Dabei war alles super am Anfang unserer Beziehung und auch während der Schwangerschaft. Und jetzt...wir zicken uns an wegen Kinderkram. Ich kann es nicht mal richtig aufzählen. Selbst heut an Weihnachten habe wir schlechte Stimmung. Wegen den Weihnachtsgeschenken...bitte veruteilt das jetzt nicht.
Ich weiß nicht ob ich mich trennen soll? Oder ob diese Phase vorbei geht. Der Trennungsgedanke kommt immer mehr zum Vorschein. Dabei hatten wir geplant bald zu heiraten.
Ich bin total fertig. Es ist alles beschi....gerade.
Trotzdem ein schönes Weihnachtsfest für alle.

traurige Lucky1974:-(

Beitrag von teufelchen1969 25.12.09 - 01:14 Uhr

hast du mal versucht dich mit ihm hinzusetzen und darüber zu reden wenn er dazu nicht breit ist dann würde ich ihn vor vollendete Tatsachen stellen und wenn das auch nicht hilft dann gibt es nur eine Lösung dann solltest du ihn verlasen und Kopf hoch und eins noch weihnachten ist eigentlich das fest der liebe da geht es nicht darum was man schenkt sondern einzig und allein das mann seinen Partner zeigt das man ihn sehr liebt das scheint ja bei euch nicht der Fall zu sein aber das ist nur ein tipp von mir ich wünsche dir von ganzen herzen das alles wieder gut wird und viel glück kannst ja mal dich melden wie es geklappt hat mit meinen tipp lg. Teufelchen1969#sonne

Beitrag von sascha80 25.12.09 - 09:10 Uhr

Hallo,

Kinder verändern einiges - Aber ich finde man geht mit dem Gedanken der Trennung immer sehr leichtfertig um. Der Sinn einer Beziehung ist es auch die schlechten Zeit zu überstehen.

Beantworte dir die Frage doch selbst. Wenn du alles, was zwischen euch war und alles was zwischen euch jetzt ist in eine Waagschale wirfst, dann sollte dir dein Verstand und dein Gefühl sagen, ob es sich ohnt für die Beziehung zu kämpfen oder nicht.

Man könnte jetzt sagen, das reden hilft - aber dazu muss natürlich von beiden Seiten das Bedürfniss nach einer gütlichen Einigung bestehen und wenn du an Trennung denkst, frage ich mich wie weit ein Gespräch dich umstimmen kann... Also werde dir klar, ob du willst oder nicht und dann suche das Gespräch

Trotzdem schöne Weihnachten :-)
Und Kopf hoch, denn es geht immer irgendwie weiter

Liebe Grüße
Sascha