Katzenfutter

Archiv des urbia-Forums Mein Tier & ich.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Mein Tier & ich

Welches Haustier passt zu unserer Familie? Wie oft muss ein Hund geimpft werden? Woher bekommen wir Rennmäuse? Tierliebhaber finden in diesem Forum Antworten auf alle Fragen rund um die Tierhaltung. Achtung: Über unser Forum dürfen keine Tiere weitergegeben werden.

Beitrag von booo 25.12.09 - 08:32 Uhr

Hallo.

Die Katze meiner Mom frisst NUR Thunfisch. Im eigenen Saft eingelegt. Ist das auf Dauer schädlich? (Hoher Salzgehalt oder so?)

Danke

Beitrag von windsbraut69 25.12.09 - 09:06 Uhr

Das dürfte auch viel zu einseitig sein.
Ich meine, auf den Schmusy-Dosen mit purem Fisch z. B. steht sogar, dass es kein Alleinfutter ist.

Als ersten Schritt würde ich aber vom normalen Dosen-Thunfisch auf die Dosen für Katzen mit purem Fisch in Jelly schon mal umsteigen und dann wechseln. Ich denke, der ist zumindest nicht noch zusätzlich gesalzen.

LG

Beitrag von booo 25.12.09 - 10:04 Uhr

Außer Thunfisch frisst sie Trockenfutter - ich weiß, ist nicht gut- und draußen eben Mäuse. Aber an anderes Futter geht sie garnicht mehr ran. Ist auch ne verzogene Diva#cool

Beitrag von k_a_t_z_z 25.12.09 - 13:02 Uhr



Davon wird sie früher oder später (eher früher) sehr krank werden!

Viel zu einseitig!

Katzen sind keine primären Fischfresser sondern Fleischfresser. Erst recht keinen Fisch, den sie natürlicherweise NIE fressen könnten.

Zudem macht Thunfisch rasant schnell dick.


Rate Deiner Mutter dringend das zu ändern!

Wenn die Katze wirklich Hunger hat wird sie auch etwas anderes fressen, auch wenn es einen oder zwei Tage dauert.


LG, katzz

Beitrag von booo 25.12.09 - 19:46 Uhr

Dick ist sie nicht und sie bekommt auch keine unmengen davon. Ne halbe Dose schätze ich am Tag, zudem frisst sie Trockenfutter und fängt draußen fleissig Mäuse.

Und dass Katzen NIE Fisch fressen könnten, stimmt definitiv nicht.

Beitrag von k_a_t_z_z 25.12.09 - 23:10 Uhr



Bitte lies', WAS ich schrieb:

"Katzen sind keine primären Fischfresser sondern Fleischfresser. Erst recht keinen Fisch, den sie natürlicherweise NIE fressen könnten."

Ich schrieb "primär" und so ist es nun einmal.


Wenn sie noch Mäuse fängt wird es nicht so schlimm sein, die Info fehlte in Deinem ersten Thread jedoch.

Dennoch würde ich ihr nicht täglich Thunfisch geben.


LG, katzz

Beitrag von glu 26.12.09 - 23:35 Uhr

Also Thunfisch würden sie bestimmt nicht fangen ;-)

Beitrag von booo 28.12.09 - 07:02 Uhr

Das stimmt ;-)