Er war bei der Bescherung überwältigt und weinte fast....

Archiv des urbia-Forums

Forum: Weihnachten

Weihnachtsgeschenke, Weihnachtsbäume, Weihnachtsschmuck, Weihnachtsgebäck, Weihnachtsfeiern ... hier dreht sich alles um die Weihnachtszeit. Tipp: Schaue doch einmal in unsere Artikel zum Thema: Geschenke für die Kleinsten, Zauberhafte Adventszeit mit Kindern.

Beitrag von arienne41 25.12.09 - 10:10 Uhr

Hallo

Mein Sohn war so überwältigt vom seien Geschenk das er vor freute bald weinte :-)

Er wünschte sich ein Schiebehandy (Dummy) und als er es auspackte war er euch fassungslos vor freude.

Er sagte unter tränen: Danke lieber Weihnachtsmann Danke Danke :-).

Es hat bei 3-2-1 ganze 2 € gekostet :-).

Leider gab es (noch) keine Gitarre aber sein Bruder kommt ja erst morgen.
Und was meint ihr was der Weihnachtsmann da abgegeben hat?


Richtig: Eine Gitarre;-)

Allen schöne Weihnachten

LG Arienne

Beitrag von schnitte19840 25.12.09 - 11:24 Uhr

wie süß. #niko

Beitrag von similia.similibus 25.12.09 - 11:44 Uhr

Schön, wenn sich jemand noch so ehrlich freuen kann! :-)

Beitrag von gr202 25.12.09 - 23:44 Uhr

Unser Sohn packte gestern auch seine Geschenke aus, als er den heißgewünschten Lego Truck hatte, meinte er, jetzt muß ich kein anderes Geschenk mehr aufmachen. Das war sein größter Wunsch. Naja, er hat dann die anderen Sachen auch noch ausgepackt.

Gruß
GR

Beitrag von tinchen2006 26.12.09 - 10:05 Uhr

wir habe zusammen mit schwägerin und schwager gefeiert und deren sohn(7).mein sohn(5) hat sich auch riesig über seine geschenke gefreut und mein neffe naja der hat ausgepackt weggelegt und wo ist das näckste zum auspacken!!da kann man mal sehen wie verschieden kinder sind!!! lg tinchen

Beitrag von schnullabagge 26.12.09 - 22:26 Uhr

:-) Genau so sollte Weihnachten sein :-)