Verdunstungslinie

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von betzedeiwelche 25.12.09 - 10:34 Uhr

Hi Mädels,erstmal frohe Weihnachten. Ich bin total verwirrt! Ich bin heute PU+11 und TF+8 und habs nicht mehr ausgehalten und ganz gegen meine Prinzipien getestet. Bin heute Nacht um 4 wachgeworden und hab nen 25er Test gemacht war aber zu müde um zu warten als ich dann um 8 Uhr aufgestanden bin war da ein leichter aber deutlicher Strich zu sehen. Mir ist gleich "Verdunstungslinie" durch den Kopf gegangen also hab ich meinen Test vom Montag ( den hab ich nur gemacht um zu sehen ob Otrivell noch nachweisbar ist ) nochmal, SORRY, aus dem Müll gefischt und da war jetzt wo am Mo. auch nach Std.noch alles weiß war auch ein leichter Strich zusehen. Ist das also die Verdunstungslinie, wann wird die denn sichtbar? Hat da jemand Erfahrung?
Und bitte steinigt mich nicht ich weiß vor MNT ist das Schwachsinn weil es davor oft zu Abgängen kommt. Ich würde mich noch nicht freuen nur vielleicht das ich überhaupt SS werden kann denn noch weiß niemand so richtig warum es nicht klappt.

GLG weihnachtliche Grüße Betzy

Beitrag von iseeku 25.12.09 - 11:34 Uhr

hallo betzy!

leider ist pu+11 natürlich viel zu früh und ich würde den durchgeführten test sozusagen zu den akten legen...

verdunstungslinien haben soweit ich weiß eher einer gräuliche farbe und nicht rosa oder blau...

drück dir die daumen! #klee

Beitrag von betzedeiwelche 26.12.09 - 09:19 Uhr

Danke für die Antwort. Ja ich weiß ich bin zu früh aber ich musste es tun ;-) Jetzt ist es natürlich nicht besser. Die Linie war schon Rosa aber da die am Mo. auch Rosa war heißt das wohl nix. Ich komm mir vor wie ein kleines Kind das gegen jede Regel spielt#augen noch dazu hab ich weder Brustspannen oder sonst welche Anzeichen aber auch keine Mens Anzeichen die ich in den anderen Stimu. Zyklen schon längst hatte. Ich werd mich drauf einstellen das es nicht geklappt hat und das obwohl ich gestern von nem positiv geträumt hatte, war wohl Wunschdenken. Meine KIWU hat ja zu aber da am 29. BT wäre teste ich dann da nochmal.Noch nen schönen Feiertag GLG Betzy

Beitrag von nickel-79 26.12.09 - 09:49 Uhr

Ich weiß wie es ist, ich habe auch immer zu früh getestet, mittlerweile denke ich, ich spare mir die Kohle...
ich habe seit heute morgen ganz schlimm Brustschmerzen, aber meine Stimmung dazu ist für mich ganz klar PMS.
Alles Scheiße, ich teste am 31.12., denn wegen der feierei und wir haben den 16. Jahrestag, ich würde es Ihm so gerne beim Feuerwerk sagen :-)
ich bin eine Träumerin.

Dein Traum- es kann eine Vorahnung sein, oder einfach nur deine Gedanken vom Tag verarbeitet!
Viel Glück

Beitrag von nickel-79 25.12.09 - 11:39 Uhr

Hey,

ich habe das auch schon mal gehabt und war ganz und gar nicht schwanger. Und das war bei zwei so, als ich sie später im Müll gesehen habe.

Also, Nerven behalten und abwarten.

Frohe Weihnachten