Wer hat Erfahrung mit Flohsamen???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von wmbaby2006 25.12.09 - 11:16 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

ich habe seit Beginn meiner SS ( heute 6+5 ) Probleme mit der Verdauung. Kenne das schon von meiner 1. SS, da begann es aber deutlich später #schmoll

Jetzt habe ich von Flohsamen gehört - bringt das etwas??? Wie nimmt man das ein? Gibt es die in der Apotheke oder im Reformhaus?

Milchzucker, Backobst, Vollkornprodukte, all das bringt leider nicht den gewünschten Erfolg....

Vielen Dank für Eure Antworten und ein schönes Weihnachtsfest #niko

Beitrag von fundevogel 25.12.09 - 11:23 Uhr

Flohsamen haben bei mir immer gut geholfen.
1-2 Tl in Joguhrt o.ä. geben fertig. Aber du musst auch viel trinken, sonst können die nicht im Darm quellen.
Die Flohsamen gibt es in der Apotheke auf alle Fälle.

Frohe Weihnachten #niko
Kathi mit Lasse

Beitrag von freno 25.12.09 - 11:23 Uhr

Hallo

Frohe Weihnachten

Ich habe zwar auch Flohsamen zuhause, aber verwende sie eher bei Druchfall.

Ich habe auch so oft Probleme mit Verstopfung. Da hilft bei mir viel Trinken und Aloe Vera .

Schönen Tag noch

Freno

Beitrag von erstes-huhn 25.12.09 - 12:05 Uhr

Super!!!

Allerdings nur die ganzen Samen, nicht die gemahlenen.
Ich habe sie morgens in einem Wasserglas 10min quellen lassen und dann vorm frühstücken getrunken.

Das habe ich die ganze SS gemacht, ich hatte keine Verdauungsprobleme.