Bluthochdruck welches Medikament bei Kinderwunsch und SS

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von biggy1975 25.12.09 - 12:02 Uhr

Hallo Ihr Lieben und ein wundervolles Weihnachtsfest Euch allen!

Frage steht ja schon oben. Bin etwas unsicher, meine Internistin meinte ich kann den ACE Hemmer weiter nehmen, Internetrecherche sagt definitv das Gegenteil.
Gyn vorgestern war nicht so recht interessiert an dem Thema, meinte nur die Internistin weiß schon Bescheid, aber ACE Hemmer nicht nehmen stimmt.

Was nehmt ihr, wenn ihr bewusst das Blutdruckmedikament auf den Kinderwunsch und eine zukünftige SS habt einstellen lassen?

LG Biggy

Beitrag von linchen672 25.12.09 - 13:41 Uhr

Hallo Biggy,

Dir auch schöne Feiertage.

ACE-Hemmer sind nicht das Mittel der Wahl zur Blutdrucksenkung bei KiWu und in der Schwangerschaft. Presinol oder Beta-Blocker sind die Mittel die auch bedenkenlos in der Schwangerschaft genommen werden können. Beta-Blocker sind besser verträglich als Presinol. Metoprolol ist ein gut verträglicher Beta-Blocker der auch in der SS weiter genommen wird.

Kann Dir nur raten Dich jetzt umstellen zu lassen, manchmal dauert es einige Zeit bis man die richtige Dosierung gefunden hat. Das sollte nicht am Beginn einer SS gemacht werden sondern lieber in der KiWu-Zeit.

LG

Beitrag von biggy1975 25.12.09 - 14:56 Uhr

Lieben Dank!
Hab jetzt gehört Alpha-Methyldopa ist das Beste.
Vertrage keine Betablocker, meine Neurodermitis/Schuppenflechte ufert dann aus und es führt zu Gewichtszunahme.

LG

Beitrag von felsine 25.12.09 - 15:39 Uhr

Hallo Biggy,
frohe Weihnacht!!!Ich bin Herztransplantiert und habe auch seit geraumer Zeit den Wunsch schwanger zu werden.Musste das natürlich mit meinen Ärzten erst besprechen, und da kam auch die Frage auf,welches Mittel gegen Bluthochdruck, und ich kann Dir nur raten,dass ACE Hemmer als Embryo tötent gelten.Also mit dieser Medikation auf gar keinen Fall schwanger werden.Ich selber nehme Beloc Zok,das ist ein Beta Blocker,der sogar in der Schwangerschaft gegeben wird,wen die Schwangere einen Schwangerschaftsbluthochdruck entwickelt.Nur vielleicht soltest Dir mal ne andere Internistin suchen:-)Bin vor dem "Start" im KH eingestellt worden, aber denke,dass ist bei sonst "gesunden" Menschen auch ambulant möglich.Viel Glück,und wenn Du noch Fragen hast,frag!

LG STeffi

Beitrag von urbia-Team 25.12.09 - 18:04 Uhr

stillgelegt - Crossposting

urbia-Team