Gelblicher Ausfluss in der 38 SSW

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von katarina2009 25.12.09 - 13:12 Uhr

huhu,

ihr lieben erstmal frohe weihnachten... Möchte euch mal was fragen.. Ich hab seit paar tagen ein gelblichen ausfluss bekommen.. Der kommt relativ öfters und viel.. ich würde fast sagen sieht aus wie käseschmiere.. (Hab käseschmiere bis jetzt noch nie live gesehen soo was ich in fernsehr und so gesehen hab ;-) ) kennt ihr das habt ihr das auch... Anders riechen oder so tut das nicht..

Hoffe einige sind da die mir antworten können...

Glg Katarina 37+1

Beitrag von exot 25.12.09 - 16:36 Uhr

Hallo Katarina,

*g* Käseschmiere ist am Baby - das wird´s mit Sicherheit nicht sein ;-) . Und so gelblich ist die auch nicht - eher weiß.

Solange es nicht juckt und keine Flocken dabei sind, wird es vermutlich auch kein Pilz sein.

Es könnte eine Überbesiedlung mit Bakterien sein ... Hast Du pH-Streifen da zum testen?

Vermutlich ist alles okay. Bei mir ist es die letzte Woche auch mehr geworden (klingt wie bei Dir). Habe die letzten Tage auch vermehrt Wehen ... der Körper bereitet sich vor. Wird bestimmt nicht mehr allzu lange dauern :-D .

VG exot

Beitrag von gemababba 25.12.09 - 20:11 Uhr

Hallo,

da sist ganz natürlich hab ich mir von meinem FA sagen lassen es ist der GMH der sich auflöst !
Nun und daher kommt dann diese Schmiere ;-)

Also mach dir keinen kopf irgendwann dann geht auch der Mumu auf wenn das alles verstrichen ist !!

LG Jenny 38 SSW