Neuling brauch hilfe

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von -suki- 25.12.09 - 16:51 Uhr

Hallo,

ich hab da mal ein paar Fragen:
Mein Partner und ich haben uns erst kürzlich dazu entschieden ein Kind zu bekommen.
Jetzt frage ich mich, ob es irgendwelche "Mittelchen" gibt, die ein klein wenig helfen könnten, damit ich am besten Versorgt bin und das Ei sich auch optimal einnisten kann.
Ich habe schonmal davon gehört, dass man wohl das ein oder andere dafür tun kann, aber leider ist das nun schon eine weile her und ich so recht daran erinnern was das nochmal war, kann ich mich im moment nicht.
Es wäre wirklich toll, wenn ihr ein paar Tips für mich hättet.

Nun zu einer anderen Frage:
Bisher lag die anzahl der Tage in denen ich meine mens hatte immer bei 4, nun hatte ich diesen monat aber eine recht komische Mens... ganze 6 Tage und auch nicht wie sonst.. sondern zunächst 2 tage kaum Blutung dann 3 Tage normale Blutung und einen Tag wieder kaum Blut. Sonst habe ich immer schmerzen, aber nun ganz nichts, also ganz komisch. Mein Partner machte schon scherze ob ich schwanger wäre, aber das ist doch nicht möglich, denn die Mens müsste doch dann weg bleiben.

Und ausserdem, glaube ich nicht dass es so schnell geklappt hat.. den ersten Verkehr ohne Verhütung (Kondom) hatte wir erst am 4 Dezember... und laut Kalender hier, war ich da schon weit vom Eisprung entfernt.

Jedoch hab ich ein komisches Ziehen im Unterbauch. Alles merkwürdig, aber vielleicht bilde ich es mir auch nur ein, weil ich mir so sehr wünsche schwanger zu sein.

Entschuldigt, dass es nun doch so lang geworden ist.

Ich würde mich wirklich sehr über eure Tips und Meinungen hierzu freuen.

Frohe Weihnachten Euch allen und einen Guten Rutsch ins Neue Jahr

Liebe Grüsse
Suki

Beitrag von jasfeanmi 25.12.09 - 16:58 Uhr

Hallo!
Bevor ich mir jetzt nen Wolf schreibe, google mal "Natürliche Hilfsmittel".
#bitte

Beitrag von mauerbluemchen86 25.12.09 - 16:59 Uhr

Hey,
oder schau hier:

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=complete&bid=24&id=2240290

Da findest Du auch viele nützliche Infos.

Liebe Grüße und viel Erfolg!

Mauerblümchen #blume

Beitrag von fraeulein-pueh 25.12.09 - 17:00 Uhr

Bitte mach ein paar nähere Angaben.

Wie hast du vorher verhütet?

Wenn ggf. ohne Hormone, wie lang waren dann deine Zyklen?

Wann war dein letzter NMT?

Beitrag von -suki- 25.12.09 - 18:02 Uhr

Haben immer nur Kondome benutzt, keine Hormone, weil ich das nicht wollte.

Meine Zyklen liegen immer so zwischen 29 und 34, leider schwankt es von Monat zu Monat.

Mein letzter NMT?

11. November
13. Dezember

NMT war doch wenn die Mens begann richtig?

Wie gesagt bin Neuling #schein

Beitrag von glitterbaby 25.12.09 - 17:04 Uhr

Hallo Suki!
Hihi, ich glaube das es ganz normal ist plötzlich allemöglichen "Zipperlein" und Veränderungen zu spüren wärend der ÜZ`s. Geht mir nicht anders. Seit dem ich mir wünsche schwanger zu werden hab ich glaube jedn Monat etwas neues "seltsames"#augen Also Kopf hoch und los#liebdrueck