Brot ---- Fleisch

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von lexa8102 25.12.09 - 17:12 Uhr

Hallo zusammen,

ich habe so kurz vor Weihnachten mal 2 Fragen an euch.

Nico isst jetzt ganz gut vom Tisch mit. Vor allem mittags klappt ganz gut (zerdrückte Kartoffeln, Gemüse und Soße).

Allerdings haben wir morgens und abends das Problem, dass er kein Brot will (auch kein Toast, kein Milchbrötchen o. ä.). Er isst nur gern Wurst und Bockwurst oder Wiener. Auch süßen Aufstrich mag er nicht. Habs auch schon mit Quark, Käse usw. probiert. Abends füttere ich dann noch einen Milchbrei, damit er keinen Hunger hat. Mache ich das nicht, schläft er schlecht ein und sein Magen knurrt. Brot will er dann trotzdem nicht. :-(

Bei der Tagesmutti isst er aber ganz normal sein Brot mit Wurst.

Mein zweites Problem ist mittags das Fleisch. Was gebt ihr da so? Und wie füttert ihr das dann?

Wie macht ihr das in diesen beiden Fällen? Ich brauche dringend einen Tipp.

Schon mal danke für eure Antwort.

Jetzt wünsche ich euch noch schöne Feiertage und einen fleißigen Weihnachtsmann.

Viele Grüße,
Lexa

Beitrag von kathrincat 25.12.09 - 18:17 Uhr

fleisch gibt es bei uns nicht.

wenn er brot bei der tagesmutter ist, was macht sie anders? schon mal mit sachen versucht die man nicht runder nehmen kann?

Beitrag von lexa8102 25.12.09 - 18:45 Uhr

Sie macht nichts anders, das ist ja das komische.

Leberwurst und frischkäse mag er nicht, was gibts da noch?

Vg Lexa

Beitrag von kathrincat 25.12.09 - 18:59 Uhr

vegetarische brotaufstriche z.b. aldi.
fett, joghurt aufstriche, da gibt es soviel, schau dich einfach mal richtig um.

Beitrag von tragemama 25.12.09 - 18:58 Uhr

Lass ihn halt das Fleisch so essen, ich würde dann allerdings eher gekochten Schinken, Natur-Putenbrust oder sowas anbiten und keine Bockwurst oder Wiener, zu fett und zu viele Gewürze.

Andrea

Beitrag von lexa8102 25.12.09 - 19:26 Uhr

Aber da wird er doch nicht satt, oder? Wenn er nur die Wurst isst?

Er soll ja mal richtig Abendbrot und so bei uns mit essen - und nicht ewig diesen Brei.

Vg

Beitrag von tragemama 25.12.09 - 19:43 Uhr

Trennkost. Klar wird er davon satt.

Beitrag von dschinie82 26.12.09 - 09:36 Uhr

Hallo Lexa,

das Thema Brot kennen wir auch. Tim mag momentan auch gar kein Brot essen - höchstens mal am Nachmittag ein Hörnchen oder Brötchen.
Abends mache ich ihm dann entweder das vom Mittag noch mal warm - etwas Gemüse mit Kartoffeln oder Nudeln o.ä. Wenn ich nicht gekocht habe oder nichts mehr übrig ist, dann bekommt er eine Wiener und verschiedenes Gemüse dazu: Gurke, rote Beete, geriebene Möhre....
Außerdem liebt er Joghurt und dann bekommt er noch einen großen Joghurt. Wenn er noch nicht satt ist, isst er noch 1-2 Happse von Papas Stulle - aber nur in Ausnahmefällen... anderes Brot isst er aber überhaupt nicht, egal was ich drauf tue oder wie ich es zubereite (ganze Stulle und dann abbeißen, Häppchen schneiden oder Formen ausstechen... ).
In der Kita isst er am Nachmittag auch sein kleines Brot - keine Ahnung warum er es dann nicht auch zu Hause macht...

Und das Fleisch zum Mittag püriere ich ihm noch. Oder, wenns Klops oder sowas gibt, dann matsche ich es mit unter.

Schön, dass Nico schon so toll vom Tisch mit isst...

Ganz liebe Grüße von uns... :-)

Beitrag von lexa8102 26.12.09 - 19:54 Uhr

Halli hallo,

schön von dir zu lesen - hätte gar nicht gedacht, dass du noch hier unterwegs bist...

Ok, dann ist es also nicht so schlimm, wenn er kein Brot isst. Er kriegt dann immer Joghurt oder Wurst oder so. Abends mache ich ja dann noch einen Milchbrei, hatte ich ja geschrieben.

Viele Grüße,
Lexa

PS: Ich habe mir fest vorgenommen, nächste Woche auf deine Mails zu antworten.