ES+14 Blutungen bekommen,ist jetzt alles aus???

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von fritzi1813 25.12.09 - 17:20 Uhr

Ich hätte heute eigentlich meinen SST aber dadurch ja Feiertag ist wurde er auf den 28.12 verlegt. Habe heute Blutungen bekommen und nun ist jetzt alles aus??? Wer ist in einer enlichen Situation wie ich??Bitte schnell um Antwort!! Bin ziemlich verzweifelt!!!!
LG

Schöne Feiertage noch

Beitrag von benundlola 25.12.09 - 20:16 Uhr

Liebe Fritzi... sieht leider für mich so aus, als wärs vorbei :-(

Ich habe auch am 28.12. Bluttest, aber da ist auch mein NMT, bis jetzt zum Glück noch keine Mensanzeichen.

Ich drücke dir trotz Blutung (ist sie schon stark?) die Daumen, dass es vielleicht doch geklappt hat!

LG benundlola (heute ES+11)

Beitrag von fritzi1813 26.12.09 - 17:33 Uhr

warum sieht es für dich schlecht aus?Ja seit heute früh ziemlich stark

Beitrag von benundlola 27.12.09 - 16:20 Uhr

Menno, sorry! War nicht mehr online... ich meinte bei dir sieht es nicht gut aus wegen der Blutungen! Schade...

Ich habe noch Hoffnung bei mir selbst, bis jetzt keine Schmierblutung, die sonst immer 1-2 Tage vorher kommen. Vielleicht doch noch ein Geschenk zum 40.?!

Beitrag von ally600 25.12.09 - 20:32 Uhr

Hallo Fritzi,
ich hatte auch schon vor dem BT Blutungen, es waren auch schon mehr als nur Schmierblutungen. Diese hatte ich auch die ersten 7 Wochen in der Schwangerschaft. Es ist aber alles gut gegangen. Heute ist unser Schatz schon fast zwei Jahre und wir beginnen jetzt mit dem Geschwisterchen.

Hast Du schon einen Schwangerschaftstest gemacht? Dann hast Du vielleicht schon mal eine Anhnung und weißt ob Du noch hoffen kannst.

Ich drücke Dir die Daumen. Melde Dich mal, wenn Du mehr weißt.

Ally

Beitrag von fritzi1813 26.12.09 - 17:31 Uhr

Habe die Hoffnung nun ganz auf gegeben da ich sehr Starke Bluten bekommem habe! Ich soll aber am Montag trotzdem in die KInderwunschklinik kommen. Weiß zwar ne was das bringen soll aber naja

Beitrag von tanja070779 26.12.09 - 16:11 Uhr

Hallo, ich hätte auch am Montag Termin für BT gehabt:-(und hab auch seit heute Blutung#heul hatte keinerlei Mensanzeichen! Noch nicht mal spannen und ziehen in der Brust! Hatte nur ziehen im UL und voll Stimmungsschwankungen und deshalb echt riesen Hoffnung! Jetzt sitz ich hier und würde mich am liebsten im Bett verstecken! Von Feiern brauchen wir grade garnicht mehr reden!!!!#schmoll Oh man ich hätte nie geglaubt das es so schwer werden würde ss zu werden! Ich mein wir üben jetzt schon fast vier Jahre und meine letzte FG ist jetzt auch schon wieder genau ein Jahr her (30.12.08!)! Also wieder ein Jahr ohne Erfolg und keine Lust auf Sylvester!

Lg Tanja

Beitrag von fritzi1813 26.12.09 - 17:26 Uhr

Das glaube ich dir, mir geht es nicht anders! Ich hatte ein Kindstot in der 11 SSW Ende August