PU heute gut überstanden

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von cowgirl37 25.12.09 - 17:27 Uhr

Hallo Ihr Lieben und Frohe Weihnachten noch an Alle!

Ich hatte heute vormittag um 10 Uhr die PU zu meiner 1. IVF.
Das ganze nur mit Schmerzmittel und Beruhigungsmittel (1 Tabl. Diazepam 10 mg) und ich muß sagen, ich konnte die Entnahme gut aushalten.

Ich habe eine erfreuliche Ausbeute von 21 Follikeln! #huepf #huepf #huepf Meine Frau Dr. meinte eigentlich seit Stimu Beginn, es würde nicht einfach werden (Low Responder) und auch nicht sehr viele Follikel - umso mehr überrascht und froh waren wir heute alle.

Morgen bekomme ich den Anruf vom Biologen, wieviele sich befruchten haben lassen. Der Transfer wäre dann am Montag.

Soweit geht es mir gut - ich hab noch mensähnliche Unterleibbeschwerden, ist aber gut auszuhalten.

Beste Grüße,

Irmi

Beitrag von maufie 25.12.09 - 18:05 Uhr

Hallo Irmi,

herzlichen Glückwunsch zu dieser super Ausbeute. Hoffentlich fällt die Befruchtungsrate auch so gut aus. Drücke dir alle Daumen #pro

Ich setze mir am Sonntag die erste Spritze Decapethyl zur Downregulierung #zitter

Liebe Grüße,
Karina

Beitrag von cowgirl37 26.12.09 - 11:56 Uhr

Hallo Karina,

vielen Dank für die Glückwünsche.

Wünsche Dir auch viel Erfolg! #klee

Viele Grüße,
Irmi

Beitrag von kathrin83395 25.12.09 - 19:16 Uhr

Hi Irmi

die Ausbeute ist wahnsinn
viel trinken ok?
wieviel hast du gespritzt ??

GLG und viel Glück für die Befruchtungsparty

Beitrag von cowgirl37 26.12.09 - 12:00 Uhr

Hallo kathrin,

ja, die Ausbeute ist echt Wahnsinn - ich hätte niemals damit gerechnet und freue mich noch immer sehr.

Ich hattevon ZT 3 bis ZT 7 jeweils 2 Clomifen und ab ZT 5 habe ich täglich noch 4 Ampullen Menogon gespritzt. Von ZT 13 bis ZT 16 täglich eine Spritze Cetrotide und an ZT 16 ausgelöst mit 2 Ampullen Predalon.

Viele Grüße,

Irmi